> > > > Dockingstation Henge Dock für das MacBook Pro

Dockingstation Henge Dock für das MacBook Pro

Veröffentlicht am: von

apple_logoDas MacBook Pro von Apple lässt sich durchaus gut als Desktop-Replacement nutzen. Doch wer kennt das Problem nicht: Zu Hause angekommen müssen erst einmal alle externen Geräte einzeln am MacBook angeschlossen werden. Andere Hersteller sind durchaus schon seit langer Zeit einen Schritt weiter und bieten eine Dockingstation oder einen Portreplicator an. Nachdem es verschiedene MacBook-Modelle schon lange gibt, ist jetzt eine Dockingstation namens Henge Dock für das MacBook verfügbar. Das MacBook wird einfach in die Dockingstation gestellt und bildet alle Anschlüsse an dieser ab. Damit muss der Nutzer keine einzelnen Kabel mehr anschließen. Allerdings bietet die Henge Dock keine weiteren Anschlüsse. Der zweite Monitor geht in Zukunft auch verloren, da das MacBook im zugeklappten Zustand angedockt wird, was ein weiterer Nachteil ist. Bisher gibt es die Henge Dock nur für das MacBook Pro in der 13-Zoll-Variante. In Zukunft werden weitere Versionen folgen. Derzeit ist das lieferbare Modell für ca. 60 US-Dollar zu haben.

Henge-Dock

Das Bild zeigt die Henge Dock mit angedocktem MacBook Pro.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1742
Das Dock ist nicht von Apple selbst, sondern von der Firma Henge Docks.
Hinzu kommt, dass bereits jetzt alle Modelel bestellt werden können (USA).
#2
Registriert seit: 10.12.2007

Matrose
Beiträge: 29
Schön ist aber auch was anderes... :P
#3
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1742
Also mir gefällts ganz gut.
Weiß, passt zu Apple.
Kompakt.
Design passt zu Apple.
Es ist ja hoch und nicht so breit, was auch sehr nützlich ist.

Darüber hinaus ist es das erste seiner Art.


Und zu gutre letzt, es ist nunmal geschmackssache.
#4
customavatars/avatar31508_1.gif
Registriert seit: 16.12.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2915
Die Festplatte wird es freuen wenn sie schon eine Weile horizontal gearbeitet hat... :P
#5
customavatars/avatar83953_1.gif
Registriert seit: 01.02.2008
/dev/home/
Oberbootsmann
Beiträge: 795
Ist das den Apple usern nicht zu günstig? Die sind es doch gewohnt n paar hunderter für fragwürdiges Design auf den Tisch zu legen ;p
#6
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17921
ich rieche neid, hm wilste nichma duschen gehen navigator...
#7
customavatars/avatar16719_1.gif
Registriert seit: 22.12.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 275
Hallo,
Ich spiele mit dem Gedanken mir einen solchen Henge Dock zu kaufen. Hat jemand zufällig schon son Ding Zuhause und kann etwas zu dem Teil sagen? Und wie hat das mit der Bestellung funktioniert? Ich seh da auf den ersten Blick keine Versandkosten auf der HP von Henge Docks.
#8
customavatars/avatar16719_1.gif
Registriert seit: 22.12.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 275
vllt sollte das Thread mal in die Mac Ecke verschoben werden...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows on ARM: Warum wir keinen Test veröffentlichen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/QUALCOMM_WINDOWS_ON_ARM

Extra eingerichtete Verkaufsflächen in großen Elektronikmärkten, Werbung und spezielle Bündelungen von Notebook und Datentarif bei der Deutschen Telekom: Seit dem offiziellen Verkaufsstart ist Windows on ARM in aller Munde. So hätte es zumindest sein können. Die Realität... [mehr]

MSI GE73 8RF Raider RGB im Test: Coffee Lake H trifft RGB

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GE73_8RF_RGB_RAIDER_TEST-TEASER

Die Einführung der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren von Intel nahmen viele Notebook-Hersteller zum Anlass, um ihren bestehenden Produktfamilien ein kleines Update zu verpassen. Während die einen lediglich Prozessor und Mainboard austauschten, nahmen andere Hersteller weitere Änderungen vor.... [mehr]

Das neue XMG NEO 15 im ersten Hands-On

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHENKER_NEO-15_M18

Brandneuer Sechskern-Prozessor, potente Pascal-Grafik und massig SSD- und HDD-Speicher mit schnellem Display und mechanischer Tastatur sowie zahlreichen weiteren interessanten Features, die speziell auf den Gamer zugeschnitten wurden, möchte Schenker Technologies in einem äußerst kompakten und... [mehr]

AORUS X9 DT: Ein Düsentrieb mit High-End-Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AORUS_X9_DT_REVIEW

Auch wenn der Trend hin zu immer kompakteren und schlichteren Gaming-Notebooks geht, haben die großen Desktop-Replacement-Systeme für den stationären Heimeinsatz längst nicht ausgedient, schließlich setzen sie in Sachen Hardware, Display-Größe und Ausstattung noch einmal... [mehr]

ASUS ZenBook Pro 15 UX550GD mit Core i9 und GTX 1050

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

ASUS stattet das ZenBook 15 Pro mit neuer Hardware aus. Das Modell wird künftig auch von einem Intel Core i9 befeuert werden. Die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren zeichnen sich einerseits durch einen niedrigeren Energieverbrauch aus und sollen dabei trotzdem mehr Leistung als die Vorgängermodelle... [mehr]

ASUS stellt TUF-Gaming-Notebook FX504 vor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_TUF_FX504

Nach der Neuauflage des ROG Zephyrus und den speziell für First-Person-Shooter und MOBA-Spieler entwickelten SCAR- und Hero-Modellen, hat ASUS am Donnerstag eine weitere Modellreihe angekündigt, die sich eher an Einsteiger richtet, als leistungsfähiges Allround-Gerät seine Gamer-DNA... [mehr]