> > > > Deutschland: Vorbestellungen für iPad auf Eis

Deutschland: Vorbestellungen für iPad auf Eis

Veröffentlicht am: von

apple_logoNachdem kurz nach dem Release mehrere Händler das iPad zu fiktiven Preisen zur Vorbestellung in ihr Portfolio aufnahmen, erfreute dies den ein oder anderen Fan. Doch nun hat Apple eingegriffen und verbietet die Vorbestellungen, so macnews.de. Einige Hersteller nahmen daraufhin das Angebot wieder aus dem Programm, bei einigen ist es jedoch immer noch erhältlich. Grund für das Eingreifen war, dass das iPad eine Zulassung der amerikanischen Kommunikationsbehörde benötigt. Diese wurde bislang nicht erteilt, deshalb darf das iPad offiziell noch nicht in den Vorverkauf starten. Andere hingegen glauben, dass Apple die Vorbesteller nur stoppt, da das iPad im eigenen Online-Store noch nicht zu haben ist und somit auch bislang keine Vorbestellungen über Apple stattfinden können.

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: