> > > > Broadcom will Pinetrail HD-fähig machen

Broadcom will Pinetrail HD-fähig machen

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_newsVor wenigen Tagen hat Intel die neue Atom-Plattform vorgestellt - nun zeiht Broadcom nach und veröffentlicht erste Informationen über Chips, die dieser Plattform bei HD-Inhalten unter die Arme greifen sollen. Mit dem BCM70015 hat der Hersteller einen von Intel offiziell validierten Chip im Angebot, der bei Einsatz des Flash Players 10.1 oder des Windows Media Player 12 HD-Inhalte ermöglichen soll. Die digitale Auflösung der Pinetrail-Plattform wurde von Intel auf 1368 x 768 Pixel begrenzt - analog können bis zu 2048 x 1536 Pixel erreicht werden. Somit fallen externe Abspielgeräte wie LCD-TVs oder Full-HD-Displays bei der digitalen Übertragung weg - der Einsatzbereich des Chips verkleinert sich dadurch dramatisch. Denn auf den kleinen Netbook-Displays können HD-Inhalte eher weniger überzeugen, außerdem soll 720p-Material auch mit Bordmittel flüssig laufen. NVIDIAs Produktmanager glaubt nicht daran, dass das Material flüssig dargestellt werden könne - mit der ION-Plattform hingegen werde auch Full-HD bei Spielen bzw. Blu-rays voll unterstützt. Welche Variante letzten Endes zum gewünschten Erfolg führt, werden erste Tests der Plattform zeigen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gigabyte Aero 15X v8: Erstes Notebook mit Coffee Lake H im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15X_V8-TEASER

Pünktlich zum heutigen Launch der ersten Coffee-Lake-H-Prozessoren, die nun auch sechs Kerne ins Notebook bringen, hat Gigabyte sein Aero 15 abermals aufgefrischt. Neben dem CPU-Update gibt es auch bei Display und Gehäuse ein paar Neuerungen. Wie sich die neueste Generation mit Intel... [mehr]

HP Omen X 17: Ein wahres Schlachtschiff mit GTX 1080 und i7-7820HK im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HP_OMEN_X_17_TEST

Das HP Omen X 17 ist ein wahres Schlachtschiff – nicht nur wegen seiner gewaltigen Abmessungen, sondern vor allem auch wegen seiner Hardware. Im Inneren stecken ein übertaktungsfreudiger Intel Core i7-7820HK, eine leistungsfähige NVIDIA GeForce GTX 1080 und natürlich massig Speicher bis hin zu... [mehr]

ZOTAC AMP Box Mini im Test: Mehr Grafik- und SSD-Power für kompakte Geräte

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_ZBOX_AMP_MINI_TEST-TEASER

Mit der ASUS ROG XG Station 2, der PowerColor Gaming Station oder der Aorus Gaming Box und dem Razer Core V2 hatten wir in den letzten Wochen und Monaten so einige externe Grafikboxen bei uns im Test, die über Thunderbolt 3 an das Ultrabook oder den Mini-PC angeschlossen werden. Mit der... [mehr]

Huawei MateBook X Pro versteckt die Kamera in der F-Taste (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X_PRO

Huawei nutzt den Mobile World Congress in diesem Jahr nicht dazu, das nächste Modell seiner P-Reihe vorzustellen, sondern hat mehrere Tablets und ein neues Notebook mit nach Barcelona gebracht. Das neue MateBook X Pro soll viel Leistung im kleinen Gehäuse bieten. Dafür kommen wahlweise ein... [mehr]

XMG APEX 15: Gaming-Notebook mit Intels Coffee Lake

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XMG_APEX_15

Derzeit führen noch immer der Intel Core i7-7700HQ und der Intel Core i7-7820HK bei den High-End-Prozessoren das Feld der Gaming-Notebooks an. Coffee Lake lässt noch immer auf sich warten, soll Gerüchten zufolge aber schon im nächsten Monat erscheinen. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat... [mehr]

Einmal schlank, einmal bunt: Die neuen Coffee-Lake-H-Notebooks von MSI

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GS65_STEALTH_THIN_GE63_RGB_HANDSON

Zum Start der neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren stellt MSI über 50 verschiedene Modellvarianten auf die neue CPU-Generation um – angefangen beim kleinen Core-i5-Ableger mit vier Rechenkernen bis hin zum übertaktungsfreudigen Sechskerner der Core-i9-Reihe. Mit dem MSI GS65 Stealth Thin... [mehr]