> > > > Logitech stellt Notebook-Kit vor

Logitech stellt Notebook-Kit vor

Veröffentlicht am: von

logitech_new Das Schweizer Unternehmen Logitech stellt das neue Logitech Notebook-Kit "MK605" vor. Dieses Kit besteht aus einer kabellosen Lasermaus, einer ebenfalls kabellosen, kompakten Tastatur und einer in drei Stufen verstellbaren Halterung für das Notebook. Zur Anbindung von Maus und Tastatur dient Logitechs kompakter "Unifying-Empfänger". Dieser USB-Empfänger ermöglicht die Nutzung von bis zu sechs kompatiblen Eingabegeräten an einem Rechner. Logitech schweigt sich in der Pressemeldung zwar darüber aus, aus welchen Einzelkomponenten sich das Kit genau zusammensetzt, anhand der Angaben und Bilder lassen sich diese jedoch mit einiger Wahrscheinlichkeit als "Wireless Mouse M505", "Wireless Keyboard K340" und "Notebook Riser N110" identifizieren. Im Kit werden die einzelnen Komponenten allerdings in einer einheitlichen Farbgebung (schwarz mit gelben Akkzenten) ausgeliefert. Logitech macht keine Angaben, ob auch weitere Farbvarianten geplant sind.

Laut Aussage des Herstellers soll das "MK605" ab November 2009 für 79,99 Euro erhältlich sein. In unserem Preisvergleich wird es bisher nicht gelistet.

logitech_notebook_kit_mk605

logitech_notebook_kit_mk605_mit_laptop

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 30.09.2009

Matrose
Beiträge: 6
naja wers braucht.
ich finds recht unnötig.
#2
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10849
Sieht nicht schlecht aus. Eine Überlegung wäre es evtl. wert.
#3
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1612
Das NB bzw dessen Bildschirm ist doch viel zu hoch, da krieg ich vom Betrachten des Bildes schon Nackenschmerzen.
#4
customavatars/avatar19869_1.gif
Registriert seit: 23.02.2005
Köln
Admiral
Beiträge: 9523
is doch bestimmt ne tolle sache für viele leute, die ihren desktop zugunsten ein notebooks abgeschafft haben oder das vorhaben. und auch in vielen büros sieht man heutzutage viele leute, die auch mal außerntermine haben, mit ihrem lappi in gebückter haltung wie quasimodo vor dem TFT hocken :D
#5
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3751
@Hadan_P: Die Halterung ist in drei Stufen verstellbar, (20, 30 oder 40 Grad). Das geht also auch flacher.
#6
customavatars/avatar97537_1.gif
Registriert seit: 26.08.2008
Saarbrücken
Obergefreiter
Beiträge: 103
ich versteh den Sinn von diesem Gestell irgendwie nich.. oO
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

Alienware 17 (2017): Massives Gaming-Notebook mit üppiger Ausstattung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ALIENWARE_17/ALIENWARE_17_KABYLAKE_PASCAL

Spätestens seit der Vorstellung der mobilen Pascal-Grafikkarten setzen die meisten Notebook-Hersteller alles daran, ihre Geräte kompakter und leichter zu machen. Mit gutem Beispiel ging hier Gigabyte mit seinem Aero 15 voran, welches trotz seiner schlanken Abmessungen über eine gute... [mehr]

Dicker Akku, kompaktes Gehäuse: Das farbenfrohe Gigabyte Aero 15 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GIGABYTE-AERO-15/GIGABYTE_AERO_15-TEASER

Auf der Computex 2016 zeigte Gigabyte mit dem Aero 14 ein äußerst kompaktes, aber leistungsstarkes Gaming-Notebook, welches mit seinem kapazitätstarken 94-Wh-Stunden-Akku vor allem mit einer langen Laufleistung punkten konnte. Aus der alten Maxwell-Grafikkarte wurde im Dezember eine flotte... [mehr]

Dell XPS 13 2-in-1 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DELL_XPS_13_9365

Seit der Vorstellung der ersten Generation im Januar 2015 hat sich das XPS 13 mit Infinity Display zu einem der beliebtesten Notebooks seiner Klasse entwickelt. Zwei Jahre später, auf der CES 2017, stellte Dell mit dem XPS 13 2-in-1 einen Ableger vor, der einiges anders macht. Das anders aber... [mehr]

MSI GE62 Apache Pro: Gutes Gaming-Notebook der Mittelklasse mit gehobener...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/MSI_GE62_7RE-088_APACHE_PRO/MSI_GE62_APACHE_PRO-TEASER

MSI frischt seine einzelnen Modellvarianten immer wieder auf und stellt in diesem Zuge auf die neuesten Hardware-Komponenten um, nimmt kleinere bis größere Änderungen am Gehäuse vor und bessert bei der Software, aber auch den Feature-Umfang regelmäßig nach. Ein Modell der GE62-Serie hatten... [mehr]

Microsoft Surface Laptop läuft bis zu 14,5 Stunden und startet bei 999...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SURFACE_NOTEBOOK_TEASER

Viele Schüler und Studenten nutzen laut Microsoft das Surface Pro – dennoch sei ein Surface Laptop bei vielen Anwendern auf der Wunschliste. Ein Wunsch, den Microsoft nun erfüllen möchte. Nachdem sich das neueste Mitglied der Surface-Familie bereits heute Morgen in einem Leak zeigte, wurde... [mehr]