> > > > Nächster EeePC wartet mit HD 3450 auf

Nächster EeePC wartet mit HD 3450 auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusEin Großteil der sich aktuell auf dem Markt befindlichen Netbooks muss sich derzeit noch immer mit Intels mobiler Grafiklösung GMA-950 zufrieden geben. Wie jetzt bekannt wurde, könnte sich dies demnächst wohl ändern. So soll der kommende ASUS EeePC 1000HV mit einer diskreten Grafikkarte, namentlich einer ATI Radeon HD 3450, aufwarten können. Dazu gibt es einen Intel-Atom-N280-Prozessor, welcher mit einer Taktfrequenz von 1,66 GHz arbeitet, eine 160 GB fassende 2,5-Zoll-Festplatte und insgesamt 1024-MB-DDR2-Arbeitsspeicher. Das 10,1-Zoll-Display verfügt über eine native Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Damit ähnelt der Neuling stark einem ASUS EeePC 1000HE, welcher vor allem mit einer langen Akku-Laufzeit überzeugte. Da die ATI Radeon HD 3450 nicht nur die 3D-Leistung nach oben schraubt, sondern auch noch deutlich mehr Strom aus dem Akku zieht, wird der ASUS EeePC 1000HV nicht ganz so lange ohne Steckdose durchhalten.

Wann ASUS allerdings die Katze aus dem Sack lassen wird, ist noch nicht bekannt. Auch erste Informationen zum Preis stehen derzeit noch aus. In unserem Preisvergleich ist das neue Netbook ebenfalls noch nicht gesichtet worden.

 

techconnect_asus_eeepc_1000hv

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 30.04.2006

Bootsmann
Beiträge: 740
Also ganz ehrlich... Die eee\'s sind doch dazu da, ein möglichst billiges Netbook zu sein. Wenn man jetzt jede Generation leistungsfähigere und teurere Hardware verbaut, schafft man doch nur ein neue, bessere, Netbookserie die wieder viel mehr Konkurrenz hat.
#2
customavatars/avatar15158_1.gif
Registriert seit: 11.11.2004
Unser Basar
SuperModerator
Wahoo's Padawan
Beiträge: 19265
Da hätten se auch gleich auf die Ionserie setzen können und sich die Einfügung der 3450 sparen können.
#3
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 278
Also ich finds super, dann kann man damit immerhin kleiner spiele wie z.b. Warcraft 3 locker zocken.. und soviel mehr wird das auch nicht kosten, max. 50€, ob das netbook dann 350 oder 400€ kostet ist mir dann auch laddn :>
#4
customavatars/avatar11418_1.gif
Registriert seit: 20.06.2004
Wesseling
Flottillenadmiral
Beiträge: 5386
Wird wohl leider nicht in DE erscheinen

http://www.eee-pc.de/2009/05/22/asus-eee-pc-1000hv-mit-ati-hd3450/

Aber nettes Teil
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

XMG P407 Pro: 14-Zöller mit Kaby Lake und GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/XMG-P407-PRO/XMG_P407_PRO

Pünktlich zum Marktstart der neuen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel und der NVIDIA GeForce GTX 1050 (Ti) für Notebooks, frischte Schenker Technologies seine bestehenden Notebooks auf. Eines davon ist das XMG P407 Pro, welches wir uns nun für den heutigen Test vorgenommen haben. Der 14-Zöller... [mehr]

ASUS ROG XG Station 2: Gute Idee - zu komplizierte Umsetzung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-XG-STATION-2/ASUS_ROG_XG_STATION_2_TEST

Was vor ein paar Jahren nur mit proprietären Anschlüssen realisierbar war, geht dank der hohen Übertragungsraten von Thunderbolt 3 und dem einheitlichen Typ-C-Stecker inzwischen deutlich einfacher: externe Grafikadapter für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs. Dass man aus einem... [mehr]

Acer Swift 7 im Test - Dünn, aber nicht perfekt

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ACER_SWIFT_7

Ins prestigeträchtige Rennen um den Titel für das dünnste Notebook klinkte sich im Spätsommer 2016 auch Acer mit dem Swift 7 ein. Doch nicht nur das gerade einmal 9,98 mm dicke Gehäuse soll Käufer locken, auch Leistung und Laufzeit führt der Hersteller als Pluspunkte an. Ein halbes Jahr nach... [mehr]

Miix 320, Yoga 520 und 720, Tab 4: Lenovo legt Tablets und 2-in-1s nach

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LENOVO_YOGA_520

Messen besucht Lenovo grundsätzlich mit einem vollen Koffer. Entsprechend geizt man auch auf dem MWC in Barcelona nicht mit Neuheiten. Dabei beschränkt Lenovo sich aber nicht nur auf Smartphones, sondern baut auch sein Angebot an 2-in-1s und Tablets weiter aus. Miix 320, Yoga 520y Yoga 720 und... [mehr]

Porsche Design Book One – Teures 2-in-1 mit Premium-Ausstattung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/PD_BOOK_ONE

Porsche Design ist vielen sicherlich ein Begriff für seine Stifte, Uhren oder aber auch die Kooperation mit BlackBerry in der Vergangenheit. Bereits im letzten Jahr suchte man sich mit Huawei aber einen neuen Partner im Smartphone-Business und bietet mit der Porsche Design-Version des Huawei Mate... [mehr]

Surface Book mit Performance Base: Modelle und Preise für Deutschland

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT-SURFACE-BOOK

Neben der Ankündigung zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows 10 kündigt Microsoft das baldige Erscheinen des Surface Book mit Performance Base an. Offiziell vorgestellt wurde dieses bereits im Oktober des vergangenen Jahres. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich, die Auslieferung... [mehr]