> > > > Hersteller bringen Netbooks mit 1280 x 720 Bildpunkten

Hersteller bringen Netbooks mit 1280 x 720 Bildpunkten

Veröffentlicht am: von

netbooksDurch eine höhere Akkulaufzeit, kompaktere Maße, niedrigeres Gewicht und geringere Anschaffungskosten bieten die beliebten Netbooks viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Notebooks. Aber nicht nur Pluspunkte bringen die kleinen Notebook-Ableger mit sich. So sind das Display, die Tastatur und das Touchpad selbst bei den 10,1-Zoll-Modellen oftmals zu klein und auch die Bildschirmauflösungen von maximal 1024 x 600 Bildpunkten erschweren das Arbeiten häufig sogar schon beim Surfen im Internet. Sowohl Lenovo als auch Acer haben das Problem erkannt und bringen nun Modelle mit höheren Auflösungen auf den Markt.

Das Lenovo S10-2 und das Aspire One 571 kommen mit Displays daher, welche bis zu 1280 x 720 Bildpunkte darstellen können. Acers Aspire One 571 besitzt ansonsten aber nicht nur die gewohnte Netbook-Kost. Zwar verfügt das Netbook über Intels Atom-N280-Prozessor, aber ein Quartics-QV1721-Co-Prozessor soll den Atom-Prozessor bei der Wiedergabe von HD-Material unterstützten. Außerdem besitzt das Aspire One 571 ein Laufwerk für V-Media-Discs neben dem Touchpad. Dabei handelt es sich um eine Disc mit 32 Millimetern Durchmesser, welche bis zu 1 Gigabyte Daten fassen kann. Ein Termin für das neueste Netbook aus dem Hause Acer ist leider noch nicht bekannt. Allerdings ist mit einem Launch zur Computex zu rechnen.

Informationen zum neuen Lenovo S10-2 befinden sich in einer gesonderten News.

{gallery}newsbilder/apicker/hersteller-bringen-netbooks-mit-1280-x-720-bildpunkten{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1628
Jetzt bitte noch nen DualCore-Atom in so ein Ding packen & ich wäre langsam echt interessiert.
#2
Registriert seit: 19.03.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
10" & 1280x720?
Hoffentlich ist dann auch eine vernünftige Lupe im Lieferumfang enthalten.. :lol:
#3
customavatars/avatar22723_1.gif
Registriert seit: 11.05.2005
Köln
Vizeadmiral
Beiträge: 6794
RIP 16:10^^

und ne lupe braucht man noch lange nicht... wenn doch sollte man vllt nen optiker mal aufsuchen ;)
#4
customavatars/avatar14305_1.gif
Registriert seit: 13.10.2004
bonn
Korvettenkapitän
Beiträge: 2339
vielleicht kann man auch einfach die darstellungsgröße erhöhen und so detailreichere und schärfere zeichen erhalten :rolleyes:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Alienware m15 im Test: Schlanker Schönling mit flotter Hardware

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_REVIEW-TEASER

    Auch Dell bzw. dessen Gaming-Marke Alienware verschlankt seine Geräte deutlich, ohne dabei die eigentliche Zielgruppe aus den Augen zu verlieren. Im Gegenteil: Auch im neuen Alienware m15, das gegenüber den Vorgängern deutlich kompakter und leichter wurde, werkelt im Inneren flotte... [mehr]

  • Abgespeckt und aufgewertet: Die Basis-Version des Razer Blade 15 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_BASISMODELL_TEST-TEASER

    Die Mitte Oktober angekündigte Basis-Version des Razer Blade 15 macht den kompakten Gaming-Boliden deutlich günstiger und verzichtet dabei auf so manches Gaming-Feature, wie ein schnelles 144-Hz-Panel, eine für jede Taste einzeln einstellbare Chroma-Beleuchtung oder aber auf... [mehr]

  • Acer Swift 1 und Swift 3 - zuverlässige Begleiter für die Uni und den mobilen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_SWIFT_TEASER_NEU

    Advertorial / Anzeige: Nie war es einfacher, ohne einen stationären Rechner auszukommen, als aktuell. Mit dem Swift 1 und Swift 3 hat Acer zwei ultramobile Geräte im Programm, die nicht nur mit einer schicken Optik, einem hochwertigen und leichten Gehäuse, sondern auch mit der... [mehr]

  • Medion Akoya E3222 kommt für 300 Euro zu Aldi Nord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

    Aldi Nord wird ab dem 6. Dezember mit dem Medion Akoya E3222 ein neues Convertible-Notebook verkaufen. Das Gerät richtet sich mit einem Verkaufspreis von rund 300 Euro vor allem an Einsteiger, was sich auch an den technischen Daten widerspiegelt. Das E3222 wird mit einem 13,3-Zoll-Display... [mehr]

  • Schlanker und schneller: Razer legt das Blade Stealth 13 neu auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_STEALTH_13_2019

    Razer hat das Blade Stealth neu aufgelegt. Die 2019er-Version ist ab sofort über den Online-Shop des Herstellers verfügbar, wurde abermals kompakter, mit schnellerer Hardware ausgerüstet und bekam obendrein weitere Anpassungen spendiert.  Das Notebook-Portfolio von Razer bleibt weiterhin... [mehr]

  • Gigabyte Aero 15: Der kompromisslose Alleskönner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_ADVERTORIAL

    Advertorial / Anzeige: Noch nie gab es ein Notebook, das den unterschiedlichsten Ansprüchen aller gerecht werden konnte, denn während Spieler stets neidisch auf die Portabilität und Mobilität der schicken Office-Geräte blickten, sehnten sich die anspruchsvollen Workaholics mehr Leistung... [mehr]