> > > > Windows XP dominiert laut Studie den Netbook-Markt

Windows XP dominiert laut Studie den Netbook-Markt

Veröffentlicht am: von

windows_vistaWurde der erste Eee-PC - welcher den Netbook-Markt begründet hat - noch mit Linux ausgeliefert, brüstet sich Microsoft in seinem Firmenblog damit, dass man seinen US-Marktanteil von anfänglich 10 Prozent, in der ersten Hälfte des Jahres 2008, auf 96 Prozent im Februar 2009 steigern konnte. Unter Netbooks subsumiert Microsoft Geräte, die weniger als 500 US-Dollar kosten und deren Bildschirm maximal 10,2 Zoll groß ist. Wie valide die Ergebnisse allerdings sind, ist völlig offen, da über die Erhebung keine Details bekannt sind. Daher verwundert es nicht, dass sich auch schon die ersten Skeptiker zu Wort melden. So widerspricht der Canoncial Mitarbeiter Chris Kenyon in seinem Blog Microsofts Behauptungen und verweist auf Aussagen von Dell, wonach das Inspiron Mini 9 etwa zu einem Drittel mit Ubuntu ausgeliefert wird.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: