> > > > Erste Details zum neuen Acer Aspire One aufgetaucht

Erste Details zum neuen Acer Aspire One aufgetaucht

Veröffentlicht am: von
Bereits mit dem Acer Aspire One 150L konnte der taiwanesische Hersteller einige Marktanteile für sich gewinnen. Nun möchte Acer mit seinen 10-Zoll-Geräten nachlegen. Das Acer Aspire One D150-0B getaufte Netbook, welches noch im Februar für 329 Euro den Besitzer wechseln soll, setzt dabei auf einen Intel Atom N270 mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz. Zudem stehen der stromsparenden CPU insgesamt 1024-MB-DDR2-Arbeitsspeicher und eine 160 GB fassende Festplatte zur Seite. Das 10,1-Zoll-Display verfügt über die Netbook-typische Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten und soll von einem 3-Zellen-Akku versorgt werden. Einen Monat später soll neben dem D150-1B, welches für 349 Euro über die Ladentheke wandern soll und im Gegensatz zum kleinen Bruder mit einem 6-Zellen-Akku auftrumpfen kann, auch das Topmodell erscheinen. Den Informationen zufolge kann des kommende Mini-Notebook dabei auf einen Intel Atom N280, welcher mit einer Geschwindigkeit von 1,66 GHz arbeitet und über einen 512 KB großen L2-Cache verfügt, zurückgreifen.Als kleines Highlight spendierte Acer seinem Flaggschiff ein 3D-Quadband-Modul, welches Unterstützung für UMTS und HSDPA bietet. Für eine lange Akkulaufzeit soll wiederum ein 6-Zellen-Akku sorgen. Das Acer Aspire One D150-2BG schlägt ab März mit 449 Euro zu Buche.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Alienware m15 im Test: Schlanker Schönling mit flotter Hardware

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_REVIEW-TEASER

    Auch Dell bzw. dessen Gaming-Marke Alienware verschlankt seine Geräte deutlich, ohne dabei die eigentliche Zielgruppe aus den Augen zu verlieren. Im Gegenteil: Auch im neuen Alienware m15, das gegenüber den Vorgängern deutlich kompakter und leichter wurde, werkelt im Inneren flotte... [mehr]

  • Abgespeckt und aufgewertet: Die Basis-Version des Razer Blade 15 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_15_BASISMODELL_TEST-TEASER

    Die Mitte Oktober angekündigte Basis-Version des Razer Blade 15 macht den kompakten Gaming-Boliden deutlich günstiger und verzichtet dabei auf so manches Gaming-Feature, wie ein schnelles 144-Hz-Panel, eine für jede Taste einzeln einstellbare Chroma-Beleuchtung oder aber auf... [mehr]

  • Acer Swift 1 und Swift 3 - zuverlässige Begleiter für die Uni und den mobilen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ACER_SWIFT_TEASER_NEU

    Advertorial / Anzeige: Nie war es einfacher, ohne einen stationären Rechner auszukommen, als aktuell. Mit dem Swift 1 und Swift 3 hat Acer zwei ultramobile Geräte im Programm, die nicht nur mit einer schicken Optik, einem hochwertigen und leichten Gehäuse, sondern auch mit der... [mehr]

  • Medion Akoya E3222 kommt für 300 Euro zu Aldi Nord

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

    Aldi Nord wird ab dem 6. Dezember mit dem Medion Akoya E3222 ein neues Convertible-Notebook verkaufen. Das Gerät richtet sich mit einem Verkaufspreis von rund 300 Euro vor allem an Einsteiger, was sich auch an den technischen Daten widerspiegelt. Das E3222 wird mit einem 13,3-Zoll-Display... [mehr]

  • Schlanker und schneller: Razer legt das Blade Stealth 13 neu auf

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_BLADE_STEALTH_13_2019

    Razer hat das Blade Stealth neu aufgelegt. Die 2019er-Version ist ab sofort über den Online-Shop des Herstellers verfügbar, wurde abermals kompakter, mit schnellerer Hardware ausgerüstet und bekam obendrein weitere Anpassungen spendiert.  Das Notebook-Portfolio von Razer bleibt weiterhin... [mehr]

  • Gigabyte Aero 15: Der kompromisslose Alleskönner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_AERO15_ADVERTORIAL

    Advertorial / Anzeige: Noch nie gab es ein Notebook, das den unterschiedlichsten Ansprüchen aller gerecht werden konnte, denn während Spieler stets neidisch auf die Portabilität und Mobilität der schicken Office-Geräte blickten, sehnten sich die anspruchsvollen Workaholics mehr Leistung... [mehr]