> > > > MacBook Pro Annonce sorgt für Verwirrung

MacBook Pro Annonce sorgt für Verwirrung

Veröffentlicht am: von
Kaum ein Tag vergeht noch, ohne dass neue Gerüchte zu den kommenden MacBooks auftauchen. Angeheizt werden die Spekulationen von T-Systems, die in ihrem Onlineshop ein neuartiges MacBook Pro führen - zumindest das Produktbild erweckt diesen Anschein. Beim Design orientiert sich Apple der Abbildung nach stark am Vorgänger. Ins Auge sticht lediglich der schwarz umrandete Bildschirm, der Assoziationen zum aktuellen iMac weckt. Technisch gesehen handelt es sich sonst um bekannte Kost.Woher das Bild stammt, ist derzeit noch ungeklärt. Allerdings weckt das bei T-Systems dargestellte MacBook Pro Erinnerungen an ein Mockup, das im April diesen Jahres für Furore sorgte. Doch genug der Spekulationen; in knapp vier Wochen dürften wir schlauer sein, außer Steve Jobs spannt uns noch bis zum Januar auf die Folter.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: