> > > > Amazons Kindle soll bald Konkurrenz bekommen

Amazons Kindle soll bald Konkurrenz bekommen

Veröffentlicht am: von
Heute gab es Plastic Logic offiziell bekannt: man wolle mit dem kürzlich gezeigten E-Book-Reader auf den Markt gehen. Erhältlich sein soll der Kindle-Konkurrent in Schwarz und Weiß und mit einem 8,5 x 11-inch-Display benutzerfreundlich an eine Zeitung erinnern. Allem Anschein nach, soll das Produkt mit dem Namen "E Ink" drahtlos eine Verbindung zum Computer herstellen können um die E-Books und Zeitungen auf den internen Speicher laden zu können. So sollen hunderte Seiten gespeichert und jederzeit abgerufen werden können. Und das auf einem Display, das fast doppelt so groß ist, wie das des Kindle. Eine echte Revolution in Sachen Technik ist das laut Hersteller flexible Display, das ein Papier-ähnliches Feeling erzeugen soll. Der Reader unterstützt natürlich PDF-Dateien, aber auch die gängigsten Microsoft Office-Formate. Genauere Informationen soll es dann pünktlich zur CES im kommenden Januar geben.

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/sgatzke/PlasticLogicPreviews.jpg[/img]

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/sgatzke/PlasticLogicPreviews2.jpg[/img]


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: