> > > > LG X110: Netbook mit optionalem UMTS im November

LG X110: Netbook mit optionalem UMTS im November

Veröffentlicht am: von
Auf der derzeit in Berlin stattfindenden internationalen Funkausstellung (IFA) hat der südkoreanische Hersteller LG ein Netbook mit dem Namen X110 ausgestellt. Das Gerät verfügt über ein Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln und einer Diagonalen von 10,1 Zoll. Wie auch die Konkurrenz setzt LG auf Intels Atom-Prozessor mit einem Takt von 1,6 GHz. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Drei-Zellen-Akku liegt die Laufzeit laut Schätzungen von Heise Online, je nach Helligkeit des Displays, bei etwa zwei bis drei Stunden. Das 1,2 kg leichte Netbook verfügt über WLAN, Bluetooth und eine 10/100-Ethernet-Schnittstelle sowie optional über UMTS. Zudem besitzt das Gerät drei USB-2.0-, eine VGA- und zwei Audio-Anschlüsse sowie ein MMC/SD-Kartenlesegerät. Als Festspeicher dienen herkömmliche Festplatten.Bei der Kapazität der Festplatte und des RAMs seien 80 bis 120 GB beziehungsweise 512 bis 1024 MB angedacht. Auf der Ausstellung lief das Netbook mit Windows XP Home, ob auch Linux-Varianten geplant sind, ist nicht bekannt. Die Tastatur geht über die komplette Breite des Gerätes und dürfte somit ohne Probleme bedient werden können. Weitere Informationen zu der Ausstattung und der Preisgestaltung sind unbekannt, sollen aber zum Marktstart im November bekannt gegeben werden.










Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: