> > > > Vodafone mit bundesweitem Netzausfall im Mobilfunknetz

Vodafone mit bundesweitem Netzausfall im Mobilfunknetz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vodafoneWer sich gerade über eine fehlende Verbindung zum Mobilfunknetz von Vodafone wundert, der hat nun eine offizielle Bestätigung dazu, denn per Twitter gibt Vodafone bekannt, das man derzeit mit einem bundesweiten Netzausfall zu kämpfen habe. Nicht nur per Twitter häuften sich in den vergangenen Stunden die Meldungen dazu, sondern auch das Support-Forum von Vodafone ist inzwischen eine rege Anlaufstelle für die entsprechenden Meldungen der Nutzer.

 

 

Betroffen ist offenbar das komplette Mobilfunknetz, also sowohl für Sprach- wie auch für Datenverbindungen. Die offizielle Meldung dazu lautet:

"Aktuell kommt es in einigen Regionen Deutschlands zu temporären Einschränkungen für Vodafone Mobilfunkkunden. Zurzeit können rund 5% aller Kunden sich nicht ins Netz einbuchen oder SMS, Sprach- und Internetdienste nur eingeschränkt nutzen. Grund ist der technische Ausfall einer Datenbank in Essen. Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung. Wir gehen davon aus, dass diese die Störung im Laufe des Tages beheben können. Für die entstandenen Umstände möchten wir uns bei Euch entschuldigen."

Sobald die Störung behoben ist, werden wir die Meldung entsprechend aktualisieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17177
Jup... freue mich schon seit ~9 Uhr drüber. Firmennr ist mittlerweile wieder am Start, aber die Private streikt immernoch. Daumen hoch Vodafone... das wars jetzt entgültig Privat mit euch. -.-
#2
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2379
Den schönen Konter von Vodafön hättest aber ruhig auch noch mit auf den Screenshot nehmen können. ;)

https://twitter.com/vodafoneservice/status/707524292079198208?lang=de
#3
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8166
Naja, kommt drauf an wie man das drehen will. Zwei mittelmäßige Netze sind nicht besser als ein gutes Netz, aber zwei mittelmäßige Netze sind besser als ein Scheißnetz.
#4
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2054
Und ich versuche seit Stunden auf meinem neuen Phone die SMS der Two-Factor-Authentifizierung zu bekommen, toll..
#5
customavatars/avatar145326_1.gif
Registriert seit: 17.12.2010

Matrose
Beiträge: 33
Zitat: "Grund ist der technische Ausfall einer Datenbank in Essen."
willkommen im Hightechneuland.
#6
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
Europäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitänleutnant
Beiträge: 1843
Könnte auch ein Hackerangriff gewesen sein, wie erst vor kurzer Zeit in Österreich bei dem größten Anbieter A1, da war es offiziell am Anfang auch nur ein Technischer Fehler.
Das Problem ist, die meisten Firmen geben einen erfolgreichen Hackerangriff nicht gerne zu, man will sich selbst nicht als schwach und ungenügend gesichert hinstellen.
#7
customavatars/avatar91394_1.gif
Registriert seit: 13.05.2008
HP
Kapitän zur See
Beiträge: 3427
das erklärt einiges. Danke für die Info :P
#8
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 211
Zitat L0rd_Helmchen;24397347
[...]Zwei mittelmäßige Netze sind nicht besser als ein gutes Netz[...]


Ich benutze Vodafone dienstlich, weil die Firma das so entschieden hat, und es ist die letzte Katastrophe. Ständige Verbindungsabbrüche und oftmals mieser Empfang. Privat geht's mir mit der Telekom super. Ich habe auch Freunde mit E-Plus, deinen viel glücklicheren Eindruck machen als ich. "Gutes Netz" würde ich nach meiner Erfahrung Vodafone nicht nennen.

//edit
Für den Fall, dass Einwände kommen. Ich hab bisher zwei Telefone (S4 und S6) genutzt und meinen Kollegen mit verschiedensten Smartphones und Betriebssystemen geht es genauso.
#9
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8166
Ja, eben, darauf wollte ich doch hinaus. Der "Diss-Tweet" von Vodafone an O2 wäre lustig gewesen, wenn ihr eigenes Netz so viel besser wäre als die beiden von Telefonica. So empfinde ich das eher als Peinlichkeit.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DS216j im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS216J_TEASER

Synology hat mit der DiskStation DS216j vor kurzem den Nachfolger der sehr erfolgreichen Einsteiger-NAS DS215j vorgestellt. Die DS216j ist ein kompaktes NAS-System für zwei Festplatten, welches dank aktuellem Betriebssystem DiskStation Manager 6.0 mit umfangreichen Funktionen aufwarten kann. Im... [mehr]

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

Ausprobiert: Synology Diskstation Manager 6.0 Beta 2

Logo von SYNOLOGY

Der DiskStation Manager als Betriebssystem der NAS-Systeme von Synology ist sicher der entscheidene Faktor, warum Synology im NAS-Markt so erfolgreich ist. Das Userinterface, was mit seinem Desktop-Look einen einfachen Einstieg ermöglicht, bietet ebenso einen leichten Zugriff auf die Vielzahl an... [mehr]

Synology DS116 und DS916+: Neues Einsteiger- und High-End-NAS

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SYNOLOGY

Synology hat am Donnerstag zwei neue NAS-Geräte vorgestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Synology DiskStation DS116 sich eher an preisbewusste und weniger anspruchsvolle Käufer richtet, ist die DiskStation DS916+ deutlich leistungsfähiger und natürlich teurer. Sie... [mehr]

QNAP TBS-453A im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/QNAP_TB453A_TEASER

QNAP hat mit dem TBS-453A ein neues NAS-System auf den Markt gebracht, welches sich in mehreren Punkten von klassischen Modellen abhebt. Die überaus flache und kompakte Bauform fällt sicher zuerst auf, aber auch das Innenleben mit bis zu vier M.2-SSDs, einem Intel Celeron N3150 Quad-Core und 4... [mehr]

QNAP TAS-268 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/QNAP_TAS-268_TEASER

QNAP hat kürzlich zwei neue NAS-Systeme vorgestellt, auf denen QNAPs Betriebssystem QTS und parallel dazu auch Android läuft. Die beiden Modelle TAS-168 und TAS-268 sind dabei insbesondere für den Einsatz im heimischen Wohnzimmer gedacht, da das Android-System den eingebauten HDMI-Ausgang nutzt,... [mehr]