> > > > CES 2014: Thecus mit neuem 7- und 8-bay-NAS

CES 2014: Thecus mit neuem 7- und 8-bay-NAS

Veröffentlicht am: von

Thecus 2012Thecus zeigte auf der CES 2014 mit dem N7710 und dem N8810U zwei neue NAS-Systeme, die je nach Modell bis zu sieben bzw. acht SATA-Festplatten aufnehmen können und sich damit an KMUs und größere Unternehmen richten. Im Inneren werkelt jeweils ein 2,9 GHz schneller Intel Pentium G850 mit vier Kernen, dem insgesamt 4 GB DDR3-Speicher mit ECC zur Verfügung gestellt wurden. An das Netzwerk anschließen lassen sich die beiden Systeme über eine 10Gb-Ethernet-Verbindung, die Thecus bereits ab Werk verbaut. Die Festplatten lassen sich in unterschiedlichen RAID-Konfigurationen zusammenschalten. Unterstützt werden RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50 und JBOD. Das große 8-Bay-Modell unterstützt zusätzlich RAID 60. Sowohl das Thecus N7710 wie auch das N8810U können bis zu 256 Benutzer verwalten. Für die Sicherheit der Daten werden die beiden NAS-Systeme mit McAfee Antivirus und Acronis True Image ausgeliefert.

Beide NAS-Systeme sollen ab sofort im Handel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich sind sie allerdings noch nicht gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DiskStation DS218play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS218PLAY_REVIEW_TEASER

Mit der Diskstation DS218play hat Synology Ende letzten Jahres ein neues 2-Bay-NAS auf den Markt gebracht, welches sich in erster Linie für Multimedia-Anwendungen empfiehlt. Die vom Preis her im unteren Bereich angesiedelte DS218play soll insbesondere als Medienserver für das heimische... [mehr]

Ubiquiti UniFi: Ein Heimnetzwerk für Enthusiasten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBIQUITI-RJ45

Für viele Anwender reicht es aus, einfach den WLAN-Router mit Kabel- oder DSL-Modem in zentraler Position der Wohnung oder des Hauses aufzustellen und schon müssen sich keine Gedanken mehr über das Netzwerk gemacht werden. Dank guter WLAN-Reichweite moderner Hardware und zahlreicher... [mehr]

Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR-XR500

Gaming-Router werden oft kritisch hinterfragt. Ethernet ist Ethernet und WLAN und WLAN – so die langläufige Meinung. Netgear macht einen neuen Anlauf diese Meinung zu ändern und einen echten Mehrwert zu liefern. Wir haben uns den XR500 Nighthawk Gaming Router genauer angeschaut und wollen... [mehr]

Neue NAS-Systeme von Synology und QNAP für den Heim- und Büro-Bedarf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SYNOLOGY_DS418PLAY

Synology und QNAP haben in dieser Woche neue NAS-Modelle vorgestellt, welche sich an anspruchsvolle Heimanwender, aber auch an Büroanwender richten. Die Synology DiskStation DS418play ist ein 4-Bay-NAS und nimmt damit vier 3,5-Zoll-Festplatten mit SATA-Interface auf. Mithilfe von Adaptern... [mehr]

Mesh und mehr: AVM reicht FRITZ!OS 6.90 für die FRITZ!Box 7490 nach (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM_FRITZBOX_7490

Nutzer einer FRITZ!Box 7560 und 7580 können ihr WLAN schon seit Anfang September deutlich effektiver Nutzen. Denn mit FRITZ!OS 6.90 macht AVM den Betrieb eines Mesh-Netzwerks möglich. Besitzer der weit verbreiteten FRITZ!Box 7490 mussten darauf bislang aber verzichten - das 2013 vorgestellte... [mehr]

Neue Modelle für Gigabitverbindungen: AVM zeigt FRITZ!Box 7583 (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

AVM will auf dem Mobile World Congress 2018 ein neues Fritz!Box-Modell vorführen, welches bereits in der Vergangenheit namentlich genannt wurde, dessen Markteinführung nun aber näherrücken soll. Fokus des MWCs für AVM ist das Angebot von Produkten, die eine Gigabitverbindung zum... [mehr]