> > > > AVM FritzBox Fon WLAN 6360 - erste FritzBox mit Kabelmodem

AVM FritzBox Fon WLAN 6360 - erste FritzBox mit Kabelmodem

Veröffentlicht am: von

avmDer berliner Kommunikationsspezialist AVM stellte heute die erste Fritzbox mit Kabelmodem vor. Die FritzBox 6360 besitzt alle Features, die andere FritzBoxen auch bieten, mit der Unterschied, dass die 6360 eben ein Kabelmodem besitzt, mit dem man sich über das Kabelnetz ins Internet einwählen kann. Das Modem unterstützt den "Euro-Docsis-3-Standard", mit dem die Box an jedem Kabelanschluss funktionieren und eine Down- und Uploadrate von über 100 MBit/s liefern soll. Weiterhin können bis zu sechs Telefone direkt per DECT angebunden werden, zwei weitere Analog über Kabel. Wer ISDN hat, kann auch diese Geräte an die FritzBox anschließen. Für das Netzwerk bietet die Box Gigabit-LAN und WLAN nach n-Standard im 2,4- sowie im 5-GHz-Band an. Natürlich sind auch alle anderen Komfort-Features, wie zum Beispiel eine NAS-Funktion und die WLAN-Abschaltung bei Nacht mit dabei. Einen Preis verrät AVM für die neue FritzBox 6360 nicht, allerdings soll sie ab sofort bei ausgewählten Kabelanbietern verfügbar sein.

AVM_FRITZBox_Fon_WLAN_6360

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar24133_1.gif
Registriert seit: 22.06.2005
Bayern
Oberbootsmann
Beiträge: 852
Wo bitte kann man Sie kaufen?!
#2
customavatars/avatar52111_1.gif
Registriert seit: 22.11.2006

Bootsmann
Beiträge: 761
die ist nicht frei verkäuflich. Die wird nur über die Kabelprovider vertrieben.
#3
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25350
Einfach mal Ebay im Auge behalten. ;)

Weiß einer welche \"CPU\" zum Einsatz kommt?
#4
customavatars/avatar98019_1.gif
Registriert seit: 03.09.2008
Viernheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3205
ob das ding wirklich mehr als 100mbit dann an einem docsis 3 anschluss schafft bleibt noch abzuwarten auf die ersten testberichte!
#5
customavatars/avatar55456_1.gif
Registriert seit: 09.01.2007
Lübeck
Bootsmann
Beiträge: 535
kann man die auch an der 32mbit-leitung von kd betreiben?
#6
customavatars/avatar57473_1.gif
Registriert seit: 06.02.2007
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4335
Ich hab das ding seit Monaten, Unitymedia 70 MBit. Die Firmware die drauf war, war schrott. Andauernd abbrüche. Mittlerweile wurde das gefixt und läuft gut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Box 7580 mit MU-MIMO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/FRITZBOX7580/FRITZBOX-7580-LOGO

Bereits seit Monaten rührt AVM fleißig die Werbetrommel für die FRITZ!Box 7580, die als vorläufiges High-End-Produkt aus Berlin schnelles WLAN mit den aktuellen DSL-Standards verbindet. MU-MIMO ist dabei das Stichwort und soll die WLAN-Leistung der FRITZ!Box wieder an die Spitze bringen. Das... [mehr]

ASUS DSL-AC 87VG im Test – eine Alternative zur FRITZ!Box?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/ASUS-DSL-AC-87VG-LOGO

Die Öffnung des deutschen Marktes für DSL-Router sorgt für etwas Bewegung in dem Segment. Das Angebot an DSL-Routern ist recht überschaubar und den meisten dürfte AVM hier als erster Hersteller einfallen. Es gibt natürlich auch noch weitere Anbieter wie TP-Link, Netgear, ZyXEL und auch ASUS,... [mehr]

QNAP TS-451A im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/QNAP_TS-451A_TEASER

QNAP hat sein bereits umfangreiches Produktportfolio wieder einmal überarbeitet und mit den beiden neuen Modellen der TS-x51A-Serie zwei leistungsfähige NAS für den Heimbereich vorgestellt, in welchen ein schneller Intel Celeron N3060 zum Einsatz kommt. Dank HDMI-Ausgang plus Fernbedienung... [mehr]

Mit 802.11ad und 10-Gigabit-Ethernet – Netgear Nighthawk X10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2017/NETGEAR-NIGHTHAWK-X10-LOGO

Die Leistung von WLAN-Hardware hat inzwischen Dimensionen erreicht, die in vielen Fällen den Einsatz von Ethernet unnötig macht. Immerhin sprechen wir von theoretischen 1.733 MBit/s und damit sind zumindest in der Theorie bereits Datenübertragungsraten möglich, die weit über jeder normalen... [mehr]

Asustor AS6104T im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/ASUSTOR_AS6104T_TEASER

Asustor ist ein weiterer NAS-Hersteller, der dank seines großen Produktportfolios für viele Anwendungsbereiche interessante Lösungen bieten kann. So kommt im aktuellen 4-Bay-Modell AS6104T mit dem Intel Celeron N3050 eine schnelle Dual-Core-CPU zum Einsatz, die bereits auch bei anderen... [mehr]

Inklusive Supervectoring: AVM FRITZ!Box 7590 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM-FRITZBOX-7590

Im vergangenen Jahr führte AVM eine neue FRITZ!Box-Serie ein. Mit der FRITZ!Box 7580 haben wir uns das bis dahin schnellste Modell und das mit der besten Ausstattung angeschaut. Größter Unterschied der 7580 zur nun neuen 7590 ist die Unterstützung für VDSL-Supervectoring 35b. Aber es gibt... [mehr]