> > > > Neuer Open-Source-Router von Netgear

Neuer Open-Source-Router von Netgear

Veröffentlicht am: von

netgeajavascript:JContentEditor.toggleEditor('text');r Bereits im vergangenen Jahr brachte der kalifornische Hersteller Netgear mit dem "WGR614L" einen Open-Source-Router auf den Markt (wir berichteten). Nun legt das Unternehmen nach und präsentiert den leistungsfähigeren "WNR3500L". Dieser Wireless-N-Router basiert auf Linux. Auf Netgears Community-Seite MyOpenRouter kann alternative Firmware heruntergeladen werden. Darüber hinaus sind dort Informationen für die Nutzung der Open-Source-Router einsehbar. Auch der Austausch mit anderen Usern ist über das Forum der Seite möglich.

Der "WNR3500L" baut hardwareseitig auf einem 480 MHz schnellen MIPS-74K-Prozessor auf. Ihm stehen 8 MB Flash-Speicher und 64 MB RAM zur Seite. An Anschlüssen hat der Netgear-Router fünf 10/100/1000-Ethernet-Anschlüsse und einen USB-2.0-Port zu bieten. Über Letzteren kann auf USB-Festplatten und Speichersticks zugegriffen werden.

Für Sicherheit sollen eine Double Firewall und ein DoS-Angriffsschutz sorgen, als Verschlüsselungsprotokolle stehen WPA und WPA2-PSK zur Wahl.

Der Netgear "WNR3500L" ist in unserem Preisvergleich bisher noch nicht gelistet. Laut Netgear soll er umgehend für 99 Euro verfügbar sein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Nu noch nen \"TWIMTBP\"-Logo drauf und NV schmeißt ihnen auch noch Geld nach :fresse:
#2
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
ist dir langweilig oder warum schreibst du son total unlogisches zeug rein ?

im text war keinerlei erwähnung von Nv , und der router ist doch auch fein fürn bastler

hast du im falschen forum geantwortet ?
#3
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Nein, aber ich hab mich am Fanboy-Thread belustigt, schau mir die nächste News an.. Und seh ne schwarz-grüne Kiste...
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
hat schon einer das gute stück getestet oder nen testbericht zur hand?
hab gesehen, dass das gerät schon für 68,75€ + versand angeboten wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Synology DiskStation DS218play im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS218PLAY_REVIEW_TEASER

Mit der Diskstation DS218play hat Synology Ende letzten Jahres ein neues 2-Bay-NAS auf den Markt gebracht, welches sich in erster Linie für Multimedia-Anwendungen empfiehlt. Die vom Preis her im unteren Bereich angesiedelte DS218play soll insbesondere als Medienserver für das heimische... [mehr]

Ubiquiti UniFi: Ein Heimnetzwerk für Enthusiasten

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBIQUITI-RJ45

Für viele Anwender reicht es aus, einfach den WLAN-Router mit Kabel- oder DSL-Modem in zentraler Position der Wohnung oder des Hauses aufzustellen und schon müssen sich keine Gedanken mehr über das Netzwerk gemacht werden. Dank guter WLAN-Reichweite moderner Hardware und zahlreicher... [mehr]

Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR-XR500

Gaming-Router werden oft kritisch hinterfragt. Ethernet ist Ethernet und WLAN und WLAN – so die langläufige Meinung. Netgear macht einen neuen Anlauf diese Meinung zu ändern und einen echten Mehrwert zu liefern. Wir haben uns den XR500 Nighthawk Gaming Router genauer angeschaut und wollen... [mehr]

Neue Modelle für Gigabitverbindungen: AVM zeigt FRITZ!Box 7583 (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

AVM will auf dem Mobile World Congress 2018 ein neues Fritz!Box-Modell vorführen, welches bereits in der Vergangenheit namentlich genannt wurde, dessen Markteinführung nun aber näherrücken soll. Fokus des MWCs für AVM ist das Angebot von Produkten, die eine Gigabitverbindung zum... [mehr]

Synology DiskStation DS1618+ mit DSM 6.2 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SYNOLOGY_DS1618PLUS_REVIEWTEASER

Synology hat seit kurzem mit der DiskStation DS1618+ ein neues NAS für fortgeschrittene Anwender im Angebot. Die DS1618+ verfügt über sechs Laufwerksplätze und kann per Erweiterungskarte um ein 10-Gigabit-Netzwerk oder einen SSD-Cache aufgerüstet werden. Weiterhin verbaut Synology mit dem... [mehr]

Netgear Nighthawk X6S EX8000 an der Fritz!Box im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_EX8000

Zuletzt haben wir uns im Bereich der Netzwerke häufig mit Mesh-Systemen beschäftigt. Diese versprechen eine einfache Installation, hohe Übertragungsraten und eine einfache Möglichkeit der Erweiterung. Heute wollen wir uns aber wieder einmal mit einem klassischen WLAN-Repeater genauer... [mehr]