1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzteile
  8. >
  9. be quiet! kündigt effiziente und leise Netzteilserie Straight Power 11 Platinum an

be quiet! kündigt effiziente und leise Netzteilserie Straight Power 11 Platinum an

Veröffentlicht am: von

be quiet logo 2017Der Netzteilspezialist be quiet! hat mit der Serie Straight Power 11 Platinum besonders effiziente und leise Stromversorger vorgestellt. Die Produktbezeichnung deutet bereits darauf hin, dass man mit dem Netzteil eine 80-Plus-Platinum-Zertifizerung erreicht. Damit bietet die Serie einen Wirkungsgrad von bis zu 94,1 %. 

Der Kunde wird bei der Serie verschiedene Modelle zur Auswahl haben, die von einer Leistung mit 550 W bis 1.200 W reicht. Um die hohe Effizienz zu erreichen, kommt eine moderne Netzteil-Topologie zum Einsatz. Der Hersteller nennt dabei Technologien wie Full-Bridge-Konvertierung, "LLC", "Synchronous Rectifier" (SR) und DC-to-DC-Wandler.

Die hohe Effizienz sorgt außerdem dafür, dass das Straight Power 11 Platinum fast unhörbar arbeiten soll. Nur bei hoher Belastung wird der verbaute Lüfter seine Drehzahl erhöhen. Hier greift be quiet! auf seinen Silent Wings 3 mit einem Durchmesser von 135 mm zurück. Der 6-Pol-Motor und das Fluid-Dynamic-Lager sollen dabei nicht nur für eine hohe Laufruhe sorgen, der Lüfter startet mit weniger als 200 Umdrehungen pro Minute sehr niedrigtourig und damit besonders leise.

Ebenfalls zur Ausstattung zählt ein Kabelmanagement. Damit lassen sich im System nur die benötigten Kabel verlegen, was wiederum den Luftstrom im Gehäuse verbessert. Die komplett abnehmbaren Kabel erleichtern auch den Systemeinbau, da sie sich getrennt vom Netzteil verlegen und installieren lassen. Neu ist der Kabelbaum, der jetzt bereits ab dem 650-Watt-Modell über einen zweiten 8-Pin-Anschluss verfügt, um auch High-End-Mainboards- und Prozessoren mit ausreichend Leistung zu versorgen.

be quiet! wird die Netzteile aus der Serie Straight Power 11 Platinum in den kommenden Wochen ausliefern. Bei der unverbindlichen Preisempfehlung gibt man 125 Euro (550 W), 139 Euro (650 W), 155 Euro (750 W), 179 Euro (850 W), 215 Euro (1.000 W) und 239 Euro (1.200 W) an. Neben der Garantie von fünf Jahren können Käufer in Deutschland im ersten Jahr nach dem Kauf zusätzlich den Express-Austauschservice von be quiet! in Anspruch nehmen.

Social Links

Kommentare (8)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Straight Power 11 Platinum 650W im Test: effizienter und noch leiser?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET_STRAIGHT_POWER_11_PLATINUM_650W_TEASER

    be quiet! hat seine erfolgreiche Netzteilserie Straight Power 11 nun um eine neue Linie mit 80-PLUS-Platinum-Effizienz erweitert. Die neuen Straight Power 11 Platinum bieten neben dem höheren Wirkungsgrad auch einen noch etwas leiseren Betrieb, sowie natürlich die übliche gute... [mehr]

  • Phanteks AMP 650W im Test: Mittelklasse-Netzteil powered by Seasonic

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PHANTEKS_AMP_650W_TEASER

    Phanteks hat mit der AMP Series kürzlich sein Netzteilportfolio um eine Mittelklasse-Serie erweitert. Die AMP-Modelle bieten voll-modulares Kabelmanagement, 80-PLUS-Gold-Effizienz und eine umschaltbare Lüftersteuerung. Phanteks macht auch kein Geheimnis daraus, dass die AMP-Modelle in... [mehr]

  • be quiet! kündigt effiziente und leise Netzteilserie Straight Power 11...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_LOGO_2017

    Der Netzteilspezialist be quiet! hat mit der Serie Straight Power 11 Platinum besonders effiziente und leise Stromversorger vorgestellt. Die Produktbezeichnung deutet bereits darauf hin, dass man mit dem Netzteil eine 80-Plus-Platinum-Zertifizerung erreicht. Damit bietet die Serie einen... [mehr]

  • Intel soll neuen Netzteilstandard ATX12VO in diesem Jahr starten wollen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SEASONIC_PRME_3X_TEASER03

    Über die Jahre hinweg hat sich der PC in seinen Komponenten zumindest im Detail gewandelt. Doch in einem Punkt gab es seit 1995 nur sehr wenige Änderungen und dies betrifft den ATX-Standard (der ein paar Erweiterungen erfahren hat) und vor allem die Spezifikationen für das im Rechner verwendete... [mehr]

  • NZXT präsentiert neue Netzteile und mehr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT

    NZXT hat einen neuen RGB- und Lüfter-Controller sowie neue Netzteile vorgestellt. Der Controller NZXT RGB & Fan wurde NZXT entwickelt, um Anwendern die Möglichkeit zu geben, ihr über NZXT CAM gesteuertes System um eine digitale RGB- und Lüfter-Steuerung zu erweitern. Somit ist es nach... [mehr]