> > > > Club 3D präsentiert 700 und 1000 Watt 80-Plus Gold Netzteile

Club 3D präsentiert 700 und 1000 Watt 80-Plus Gold Netzteile

Veröffentlicht am: von

club 3d 2010Club 3D hat heute via Pressemitteilung zwei neue Netzteile vorgestellt. Die beiden Stromversorger bieten eine Leistung von 700 respektive 1000 Watt und sollen durch die 80-Plus-Gold-Zertifizierung nur wenig Strom ungenutzt verbrauchen. Der Hersteller setzt bei diesen Modellen auf starke 12-Volt-Rails, damit auch Systeme mit mehreren Grafikkarten problemlos versorgt werden können.

Das CSP-D700CG mit seinen 700 Watt wird dabei insgesamt über vier 12-Volt-Rails verfügen und jede Schiene bietet maximale 30 Ampere. Der große Bruder CSP-X1000CG hingegen wird zwar ebenfalls mit vier 12-Volt-Schienen ausgestattet sein, jedoch besitzen diese jeweils eine Ausgangsleistung von bis zu 36 Ampere. Des Weiteren wird bei beiden Modellen der verbaute 135-mm-Lüfter durch einen Temperatursensor automatisch gesteuert, wodurch dieser immer mit der korrekten Drehzahl arbeiten soll und damit unnötiger Lärm vermieden wird.

Leider ist noch nicht bekannt, wann Club 3D die neuen Netzteile in den Handel bringen wird und auch ein Verkaufspreis wurde in der Pressmitteilung noch nicht erwähnt.

csp-x1000cg hr

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Leutnant zur See
Beiträge: 1044
Ehrlich gesagt kann ich immer noch nicht erkennen, was an Solytech jetzt schlecht sein soll. Für eine Firma, die seit 1982 als OEM Hersteller für eine große Anzahl an Firmen PSU´s produziert und selbst in dem von dir genannten Link in Reviews Aussagen wie "Worth Considering if you find it at a good price locally however." bekommt kann ich immer noch keine negativen Seiten erkennen. Schreib doch mal konkret, so richtig mit handfesten Beispielen, was ist denn jetzt so schlecht daran. Oder hab ich was überlesen?
#5
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16869
Zitat Stefan Payne;21394169
Die letzten Netzteile von denen sind absolut unspektakulär gewesen und nicht wirklich der Rede Wert...
Und kaufen sollte man die schon gar nicht...

Aber schön zu sehen, dass es noch Netzteile gibt, die mehr als eine +12V Leitung besitzen!


sind mehrere 12 volt rails nicht die regel ?!
#6
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 41228
wenn man sich die aktuelle entwicklung ansieht, scheint die tendenz eher richtung single rail zu gehen.
#7
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7123
Zitat HW-Mann;21397030
sind mehrere 12 volt rails nicht die regel ?!

Das sollte es.
Leider gibt es kaum noch Netzeile mit einer ordentlichen Aufteilung an +12V Rails :(
Single Rail hat sich leider bei so ziemlich jedem Hersteller durchgesetzt, auch die letzten 'Bastionen des Multi Rail Designs' sind gefallen -> be quiet und Enermax.

Von den meisten anderen herstellern gibt es hauptsächlich bis ausschließlich Single Rail Netzteile...
Da kann man die Vorstellung von Multi Rail Netzteilen schon fast feiern, auch wenn die Rails schon recht stark sind. Besser als Single Rail allemal...
#8
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16869
ok, wusste ich echt nicht, da ich erst ein cougar a450 verbaut habe ( ich depp! kein modulares ... ) und das hat wie alle cougar mehrere 12er rails und ich bin sonst sehr happy. die tests fielen ja alle gut bis sehr gut aus und es ist echt leise. nur das fehlende kabelmanagement ist echt kacke!
#9
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 7123
Naja, bei 450W ists aber noch nicht weiter tragisch.
Wenn du es richtig verwendest, hast eh kaum ein Kabel frei. Ev. 'nen Laufwerkskabel. Aber mehr als 1 ATX, 1 CPU, 2x PCIe (oder ein Y-Kabel) und 2 Laufwerkskabel hats doch eh nicht, oder?
#10
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16869
naja ich hab eig. alles verwendet, ausser 2 stränge mit s-ata/molex, die ich gern net da hätte! ... ich brauch nur 1 für alles ;> system siehe links die angaben
#11
customavatars/avatar157528_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011
Seidenstraße
Stabsgefreiter
Beiträge: 378
Zitat HW-Mann;21397597
ok, wusste ich echt nicht, da ich erst ein cougar a450 verbaut habe ( ich depp! kein modulares ... ) und das hat wie alle cougar mehrere 12er rails und ich bin sonst sehr happy. die tests fielen ja alle gut bis sehr gut aus und es ist echt leise. nur das fehlende kabelmanagement ist echt kacke!

Wenn du dir die aktuelle Revision der A-Serie anschaust, wirste merken, dass auch sie hier auf nur eine +12V-Leitung setzen...
#12
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16869
ich hab aber eins mit mehreren rails
#13
customavatars/avatar157528_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011
Seidenstraße
Stabsgefreiter
Beiträge: 378
Es ging mir nicht um dein Netzteil, sondern um deine Anmerkung, dass "alle cougar mehrere 12er rails" haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!