> > > > Macht Vista Creatives Soundblaster überflüssig?

Macht Vista Creatives Soundblaster überflüssig?

Veröffentlicht am: von
Zusammen mit Windows Vista erscheint auch die Version 10 von [url=http://www.microsoft.de]Microsofts[/url] API-Sammlung für Multimediaprogramme (DirectX). Neben diversen Verbesserungen im Bereich Grafik wurde in der neuen Version für Vista auch die Sound-Schnittstelle grundlegend überarbeitet. Eben diese Änderungen könnten nun den Geschäftszweig Soundblaster von [url=http://de.europe.creative.com/]Creative Labs[/url] in ernsthafte Schwierigkeiten bringen, da der neue Software-Mixer von Vista Surround-Sound-Berechnungen über die CPU ermöglicht. Der Digital Signal Processor (DSP) besserer Soundkarten wird dadurch überflüssig. Ein weiteres Problem für Creative: DirectX 10 ist nur bedingt abwärtskompatibel, das bedeutet, dass ältere Spiele keinen direkten Hardwarezugriff mehr über Microsoft neueste Multimedia-API bekommen. Folglich entfallen auch die EAX-Raumklangeffekte, das bisher stärkste Argument für Soundblaster-Karten. Creative versucht diese Probleme zurzeit durch die Entwicklung eines auf den Namen ALchemy getauften Wrappers zu umgehen. Dieser wird voraussichtlich noch vor Weihnachten für die X-Fi-Soundkarten erscheinen.Trotz allem wird es nicht möglich sein den gesamten Funktionsumfang der Soundblaster-Karten unter Vista zu nutzen. Darragh O’Toole von Creative erklärte in diesem Zusammenhang gegenüber [url=http://www.heise.de]Heise[/url], dass es sich bei DirectX 10 um keinen Angriff seitens Redmond auf das Kerngeschäft von Creative handelt. Das neue Treibermodell verursache halt Kollateralschäden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Retro auf Maximum - Edifier R2730DB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/EDIFIER_R2730DB-TEASER

Wer viel Platz auf dem Schreibtisch hat oder nach einem ausgewachsenen Lautsprecher-System für das Wohnzimmer sucht, für den hat Edifier sein Stereo-Set R2730DB im Programm, das optisch voll auf Retro setzt, das unter der Haube aber mit moderner Technik aufwarten kann. Wir machen den Test, wie... [mehr]

Creative Sound BlasterX Katana im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SOUND_BLASTERX_KATANA

Nicht nur im Wohnzimmer kann fehlender Platz einem Sound-System im Wege stehen, auch am Schreibtisch geht es nicht selten eng zu. Mit dem Sound BlasterX Katana will Creative eine Lösung bieten, die guten Klang im kleinen Gehäuse ermöglicht. Doch nicht nur Gamer dürften sich angesprochen... [mehr]

Sennheiser GAME ZERO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SENNHEISER_GAME_ZERO_TEASER

Der deutsche Traditionshersteller Sennheiser, welcher jedoch nicht primär für den Gaming-Bereich entwickelt, bietet nun genau für diesen Bereich ein neues Headset an. Das GAME ZERO soll durch sein ausgeklügeltes Design und einen sehr guten Klang den professionellen Spieler mit dem richtigen... [mehr]

Sonos startet Test der Amazon-Alexa-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_LOGO

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, laut denen Sonos mit seinen smarten Multiroom-Lautsprecher-Systemen bald auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa unterstützen könnte. Jetzt scheint der Zeitpunkt aber immer näher zu rücken. Dabei hat Sonos sich zudem höhere Ziele gesteckt als... [mehr]

Bragi The Headphone im Test - Lässt den Schall auf Knopfdruck durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BRAGI_HP_TEASER

Drahtlose Kopfhörer stehen spätestens seit Ende letzten Jahres hoch im Kurs, denn mit der im September vorgestellten iPhone-7-Generation ließ Apple die 3,5-mm-Buchse sterben, viele weitere Hersteller folgten. Damit wurde im Nu ein großer neuer Markt geschaffen, der nun bedient werden will.... [mehr]

Auf dem Weg nach Las Vegas - Sonys bester Noise Cancellation-Kopfhörer...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SONY_MDR-1000X_LOGO

Auf unserer Reise zur CES begleitete uns in diesem Jahr ein besonderer Kopfhörer. Der MDR-1000X ist Sonys Premiummodell mit Active Noise Cancellation. Die lange Flugstrecke nach Las Vegas sollte uns genauso wie der lärmende Messealltag die Gelegenheit geben, ANC auszuprobieren und den rund 400... [mehr]