1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Multimedia
  8. >
  9. Cloud Revolver Headset mit 7.1 Surround-Sound von HyperX vorgestellt

Cloud Revolver Headset mit 7.1 Surround-Sound von HyperX vorgestellt

Veröffentlicht am: von

hyperxGaming-Marken-Spezialist HyperX von Kingston stellt uns kurz vor dem Weihnachtsgeschäft ein weiteres Familienmitglied der Cloud-Revolver-Serie vor. Das im Sortiment noch recht frische HyperX-Cloud-Revolver + 7.1 Headset das mit einem mitgelieferten USB-Soundkartenadapter ausgeliefert wird und so Dolby-7.1-Surroundsound ermöglichen soll, wurde laut Hersteller sowohl für die Anforderungen von PC- und Konsolenspieler als auch Arbeits- und Lernbedürftige Anwender konzipiert.

Das Cloud-Revolver + 7.1 ist mit dem bekannten Neodym-Treiber der 50 mm-Klasse ausgestattet und soll einen Frequenzbereich von 10 bis knapp 24.000 Hz abdecken. Mit der besonders feinen Abstimmung des Treibers sollen die sieben simulierten positionalen Lautsprecher den Klang mit einer präzisen Distanz und Tiefe übermitteln. Darüber hinaus sollen das neue mechanische Design der Akustikkammern und die größeren sehr komfortablen Ohrmuscheln für einen Sound in feinster Kinoqualität sorgen, das ganze ohne vorherige Softwareinstallation.

Auch die aus der Revolver-Serie bekannte und bereits erwähnte USB-Soundkarte (die nur am PC funktioniert) arbeitet, so der Hersteller, vollständig per Plug & Play und kann über die Kontrollbox die Lautstärke sowie das Mikrofon regulieren. Der virtuelle 7.1-Dolby-Surround-Sound kann so zu oder abgeschaltet werden, auch besteht die Möglichkeit seinen Lieblingsklang zwischen den verschiedenen Equalizer-Presets einzustellen.

Das Mikrofon soll die Sprache klar und ohne Rausch- und Nebengeräusche übertragen und ist nicht fest verbaut, was die Nutzung des Headsets flexibler gestalten soll. Dieses lässt sich jederzeit über den integrierten Klinkenstecker abnehmen und verbessert somit den sowieso schon recht hohen Tragekomfort des Headsets. Mit einem Gesamtgewicht von 376 Gramm (360 Gramm ohne Mikrofon) ist dies wohl dem verwendeten Memoryschaum an dem soliden Metallkopfbügel geschuldet, der sich jeder Kopfform anpassen und so Druckstellen vermeiden soll.

Das HyperX-Cloud-Revolver-Gaming Headset + 7.1 mit virtuellem Surround-Sound ist zunächst nur in den USA über den Online-Shop von HyperX zu einer UVP von knapp 150 US-Dollar und in Kanada zu einer UVP von 220 US-Dollar erhältlich. Wann genau der Verkauf hierzulande startet ist bislang seitens des Herstellers noch nicht kommuniziert worden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sound BlasterX AE-5 Plus im Test: Mehr als nur ein weiteres RGB-Element

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUNDBLASTER_AE5_TEASER

    Über viele Jahre hinweg waren dedizierte Soundkarten nicht aus dem heimischen Gaming-PC wegzudenken. Mit dem qualitativen Aufstieg des Onboard-Sounds sind sie zuletzt mehr und mehr in den Hintergrund gerückt. Dass eine dedizierte Soundkarte aber auch 2020 noch ihre Berechtigung hat, möchte... [mehr]

  • Samsung nennt Preise für seine Neo-QLED-Serie 2021

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Bereits auf der CES 2021 hat Samsung seine Mini-LED-Fernsehgeräte der Öffentlichkeit vorgestellt. Allerding gab der Hersteller für seine 4K- beziehungsweise 8K-Modelle bislang noch keinerlei Informationen zur Preisgestaltung bekannt. Jetzt nannte das Unternehmen jedoch erstmals die... [mehr]

  • Corsair HS60 Haptic im Test: Camouflage-Headset mit Bass-Vibration

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS60_HAPTIC_TEASER

    Corsair konnte in der Vergangenheit mit seinen Headset-Lösungen oftmals überzeugen, was im Portfolio bislang aber noch fehlte, war ein Gaming-Headset mit einer haptischen Engine, wie sie teils von der Konkurrenz angeboten wird. Diese Lücke soll das neue Corsair HS60 Haptic schließen. Wie sehr... [mehr]

  • Antlion ModMic Wireless - Externes Mikrofon mit sehr guter Aufnahmequalität

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_ANTLION_MODMIC_WIRELESS

    Es gibt am Markt einen Haufen an "Gaming"-Headsets für jeden Geldbeutel, doch viele User die einen hohen Anspruch an eine gute Soundqualität haben verwenden häufig normale Kopfhörer aus dem HiFi-Bereich. Ein offensichtlicher Nachteil dieser Kopfhörer ist ein fehlendes Mikrofon und genau dort... [mehr]

  • Matrix 4 mit Keanu Reeves und Neil Patrick Harris erhält...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WARNER-BROS

    Auch wenn Neo, Morpheus und Trinity sowohl mit dem zweiten als auch mit dem dritten Teil nicht an die Erfolge von Matrix anknüpfen konnten, scheint man in Hollywood an der Geschichte rund um Thomas Anderson weiter festzuhalten.  Aus diesem Grund wird das Science-Fiction-Abenteuer am 22.... [mehr]

  • 1More ColorBuds im Kurztest: Farbe ist nicht alles

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/1MORE_COLORBUDS_TEASER

    Mit einer vielfältigen Farbwahl, einer optimierten Passform, einem geringen Gewicht und nicht zuletzt einem überzeugenden Klang möchten die 1More ColorBuds eine stilbewusste Käuferschaft ansprechen. Ob sich unser auffälliges Testmuster behaupten kann, klären wir in unserem Test. Drahtlose... [mehr]