> > > > Amazon Prime Video: Neue Filme und Serien für August 2017 sind bestätigt

Amazon Prime Video: Neue Filme und Serien für August 2017 sind bestätigt

Veröffentlicht am: von

amazon

Amazon hat bekannt gegeben, welche Filme und Serien ab August für Prime-Kunden zum Streamen ohne weitere Mehrkosten bereit stehen. Es kommen allerdings auch neue Titel zum Kaufen und Leihen ins Angebot. Exklusiv bei Amazon.de wird etwa ab dem 11. August die zweite Staffel der Serie „Lucifer“ verfügbar sein. Für Horrorfans könnte auch der Film „Krampus“ einen Blick wert sein. Wer zudem den Schauspieler Bryan Cranston in „Breaking Bad“ liebgewonnen hat, kann ihn mal auf der anderen Seite des Gesetzes in „The Infiltrator“ erleben. Hier mimt der Darsteller einen Undercover-Agenten.

Auch zum Kaufen und Leihen stoßen hochkarätige Titel hinzu. Deswegen wird noch vor der Premiere auf DVD, Blu-ray und Ultra HD Blu-ray etwa „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ ab dem 25.08.2017 bereit stehen. Doch hier sind die gesamten, neu hinzukommenden Serien und Staffel im Angebot von Amazon Prime Video zunächst als Liste.

  • Lucifer – Staffel 2 - exklusiv verfügbar ab 11.08.
  • Catastrophe – Staffel 1-3 - exklusiv verfügbar ab 04.08.
  • SIX – Staffel 1 - exklusiv verfügbar ab 28.07.
  • Shades of Blue – Staffel 1 - exklusiv verfügbar ab 15.08.
  • Heartbeat – Staffel 1 - exklusiv verfügbar ab 15.08.
  • The Royals – Staffel 3 - verfügbar ab 01.08.
  • Quantico – Staffel 1 - verfügbar ab 01.08.

Es folgt eine Liste der neuen Filme, die im August für Prime-Abonnenten bei Amazon Prime Video zu finden sind:

  • Paterson - exklusiv verfügbar ab 15.08.
  • The Infiltrator - exklusiv verfügbar ab 09.08.
  • Sinister 2 - exklusiv verfügbar ab 18.08.
  • Blair Witch - exklusiv verfügbar ab 09.08.
  • Krampus - exklusiv verfügbar ab 28.08.
  • Marie Curie- exklusiv verfügbar ab 19.08.
  • There Will Be Blood- verfügbar ab 28.08.
  • Die To-Do Liste- verfügbar ab 23.08.

Speziell für Kinder stoßen diese Inhalte ins Angebot des Streaming-Anbieters hinzu:

  • Super Wings – Staffel 3 - verfügbar ab 11.08
  • Dino Dana – Staffel 1- exklusiv verfügbar ab 11.08.
  • Harveys schnabelhafte Abenteuer – Staffel 1- exklusiv verfügbar ab 03.08.
  • Danger & Eggs – Staffel 1 - exklusiv verfügbar ab 25.08.
  • Komm in meine Arme – Staffel 1 - exklusiv verfügbar ab 01.08.

Wer etwas Geld investieren möchte, kann zum Kaufen oder auch Leihen bald bei Amazon Video zu diesen Titeln greifen:

  • Guardians of the Galaxy Vol 2 - zum Kaufen verfügbar ab 25.08. / zum Leihen verfügbar ab 07.09.
  • Fast and Furious 8 - zum Kaufen verfügbar ab 11.08. / zum Leihen verfügbar ab 24.08.
  • Ghost in the Shell - zum Kaufen verfügbar ab 27.07. / zum Leihen verfügbar ab 10.08.
  • Boss Baby - zum Kaufen verfügbar ab 27.07 / zum Leihen verfügbar ab 03.08.
  • A Cure for Wellness - zum Kaufen verfügbar ab 27.07. / zum Leihen verfügbar ab 10.08.
  • Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf - zum Kaufen verfügbar ab 10.08. / zum Leihen verfügbar ab 24.08.
  • Vier gegen die Bank - zum Leihen verfügbar ab 24.08.
  • Boston - zum Kaufen verfügbar ab 11.08. / zum Leihen verfügbar ab 24.08.
  • Abgang mit Stil - zum Kaufen verfügbar ab 24.08. / zum Leihen verfügbar ab 07.09.
  • Die Jones – Spione von nebenan - zum Kaufen verfügbar ab 20.07. / zum Leihen verfügbar ab 03.08.

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48272
Ein n zu viel :) "Neue Filmen und Serien"
#2
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1236
Geld für Prime bezahlen und dann immer noch für Filme zahlen? Wer so doof ist...ich kauf mir dann lieber die Blu-Rays oder schau die Filme auf Sky. Zumal die Filmauswahl bei Amazon Prime eh ziemlich bescheiden ist.
#3
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1151
Jop finde da Netflix besser vor allem das Serien einmal kostenlos sind und dann wieder kosten sollen lieber etwas mehr im Monat verlangen wie Netflix und dann mehr einfügen und auch lassen.
Blindspot warte ich auch auf die zweite genauso wie Staffel 3 u 4 von Agent of Shield...
#4
customavatars/avatar256146_1.gif
Registriert seit: 08.06.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 288
Und was zahlst du im Monat für Sky?
#5
customavatars/avatar263741_1.gif
Registriert seit: 09.12.2016
69XXX / 76XXX
Hauptgefreiter
Beiträge: 129
Was kostet Prime im Jahr? 37/74€ (ermässigt/vollpreis)? Nicht sehr teuer, besonders wenn man dazu noch paarmal mit Prime bestellt.
Klar hat Netflix oder Sky vielleicht eine bessere Auswahl, kostet aber halt auch mehr. (Wobei man zumindest Netflix gut aufteilen kann)
#6
Registriert seit: 08.03.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1075
Genau. Prime ist ein unglaublich solides Gesamtprodukt. Vor allem für Vielbesteller :)
Die Musikauswahl find ich zudem echt angenehm, gibt sehr vieles was mich interessiert! Nach einigen Monaten sind auch oft die Neuerscheinungen auf Prime zu hören.

Klar, wer im Jahr nur 10 Bestellungen aufgibt und viele Filme erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht. Kommt alles auf den Nutzer an.
#7
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7025
Zitat Ade1;25724288
Was kostet Prime im Jahr? 37/74€ (ermässigt/vollpreis)? Nicht sehr teuer, besonders wenn man dazu noch paarmal mit Prime bestellt.
Klar hat Netflix oder Sky vielleicht eine bessere Auswahl, kostet aber halt auch mehr. (Wobei man zumindest Netflix gut aufteilen kann)


Bei Prime kostet aber mittlerweile fast jeder Scheiß extra. 5€ fürn Film hier, 3€ pro Folge da....natürlich nur 48 Stunden geliehen versteht sich!
#8
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5802
Speziell für Filme/Serien finde ich Prime auch nicht sonderlich gut.
Ich habe bisher nicht einmal erlebt, dass ich, wenn ich eine/n Serie/Film ansehen wollte, dass das dann kostenlos war. Zuletzt erst bei GoT.
Der einzige Wermutstropfen is Supernatural S11 im September.
Und ich bin Vielbesteller, da ist Prime schon sehr angenehm.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Fnatic Duel Headset im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/FNATIC_DUEL

Fnatic ist nicht nur ein extrem erfolgreicher Clan, sondern seit einiger Zeit auch mit eigener Gaming-Peripherie am Start. Neben der Tastatur Rush und der Maus Clutch, die wir bereits getestet haben, gibt es auch das hochwertige Gaming-Headset Fnatic Duel Modular, das in Kooperation mit der... [mehr]

Weltweit erste AV-Receiver: Denon und Marantz setzen auf DTS Virtual:X

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MARANTZ_DTS_VIRTUAL_X

Denon und Marantz haben als erste Anbieter AV-Receiver mit DTS Virtual:X veröffentlicht, bzw. durch Firmware-Updates kompatibel gemacht. Die Technik simuliert Höheneffekte, ohne dass tatsächlich Deckenlautsprecher vorhanden sein müssen. Das funktioniert sogar mit einfachen Stereo-Setups - so... [mehr]