> > > > 3D-Audio: Sennheisers Ambeo Smart Headset steht vor dem Start

3D-Audio: Sennheisers Ambeo Smart Headset steht vor dem Start

Veröffentlicht am: von

Mit Immersion verbinden die meisten das Eintauchen in eine virtuelle Realität mittels VR-Brille. Doch auch akustisch kann man ein solches Erlebnis kreieren und damit ganz andere Sinne ansprechen. Das Erstellen eines solchen Erlebnisses setzt dabei bislang teure Hardware voraus, die für Verbraucher meist nicht erschwinglich ist. Mit dem Ambeo Smart Headset will Sennheiser das in Kürze ändern.

Unter der Bezeichnung Ambeo entwickelt Sennheiser Produkte rund um das Aufnehmen und Wiedergeben von 3D-Audio. Abgedeckt werden sollen die verschiedensten Bereiche, von Virtual-Reality-Spielen bis hin zu Broadcast-Anwendungen.

Das Ambeo Smart Headset ist dabei nicht nur das neuste Mitglied der Produktfamilie, sondern gleichzeitig das erste, das sich explizit an Endverbraucher richtet. Konkret handelt es sich um einen binauralen Aufnahmekopfhörer im In-Ear-Design. Jeder der beiden Kopfhörer verfügt über ein nach Außen – und somit in Hör-Richtung des Trägers – ausgerichtetes omnidirektionales Mikrofon, das selbst feinste Unterschiede bezüglich Lautstärke und Klangfarbe abbilden soll. Ergänzend kommen ein D/A-Wandler von Apogee sowie ein Mikrofonvorverstärker hinzu. Zusätzlich soll die ebenfalls von Apogee stammende SoftLimit-Technik für optimale Aufzeichungspegel und möglichst geringe Verzerrungen sorgen.

Konzipiert ist das Ambeo Smart Headset für den Einsatz bei Video-Aufnahmen. Durch die 3D-Aufnahme des Klangs sollen sich Betrachter akustisch in das entsprechende Szenario versetzt fühlen. Seine Stärken dürfte das System vor allem in Situationen ausspielen, in denen es zahlreiche unterschiedliche Klänge aus verschiedenen Richtungen gibt – auf der CES im Januar konnten derartige Ambeo-Aufnahmen überzeugen.

Allerdings kann das Headset auch für ganz alltägliche Aufgaben eingesetzt werden. Sennheiser verspricht einen hohen Tragekomfort sowie eine gute Klangqualität, Transparent Hearing soll zudem für Sicherheit sorgen. Details zu Frequenzbereichen und ähnlichem wurden aber noch nicht bekannt gegeben.

Bedient wird das Ambeo Smart Headset über die integrierte Kabelfernbedienung, die über ein weiteres Mikrofon verfügt. Das wird allerdings nur für die Freisprechfunktion verwendet. Vorerst ist das aber lediglich für iPhone-Nutzer interessant. Denn zum Start im dritten Quartal wird das Headset lediglich mit Lightning-Anschluss ausgeliefert. Eine Version für Android-Smartphones soll im weiteren Verlauf des Jahres folgen – mit welchem Stecker ist noch unbekannt. Allerdings kooperiert Sennheiser mit Samsung, so dass der Einsatz von USB Typ-C wahrscheinlich ist. Einen Preis nennt man noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]