> > > > Cooler Master MasterPulse Pro - USB-Headset mit integrierter Soundkarte und RGB-LEDs

Cooler Master MasterPulse Pro - USB-Headset mit integrierter Soundkarte und RGB-LEDs

Veröffentlicht am: von

coolermaster neu

Mit dem MasterPulse Pro bringt Cooler Master die USB-Variante des MasterPulse-Headsets auf den Markt. Cooler Master hat es aber nicht nur um eine integrierte Soundkarte ergänzt, sondern auch gleich noch RGB-LEDs verbaut. 

Dank der integrierten Soundkarte kann auf Wunsch Virtual 7.1 Surround aktiviert werden. Zur Klangwiedergabe setzt Cooler Master auf 44-mm-Treiber. Besseren Bass soll dabei die hardwarebasierte Bass-Optimierung Bass FX bieten. Dabei stehen zwei unterschiedliche Klangmodi zur Auswahl. Mit deaktiviertem Bass FX soll das Hörerlebnis ausgewogen und besonders klar sein. Mit Bass FX werden die tiefen Frequenzen hingegen deutlich betont. Dafür gibt es die drei Equalizer-Profile Musik, Film und Gaming.

Die RGB-Beleuchtung ist eigentlich schon auffällig genug. Doch Cooler Master hat außerdem dafür gesorgt, dass die Seitenblenden der Ohrmuscheln abgenommen und einfach gemoddet werden können. Unterlagen für den 3D-Druck stellt Cooler Master zur Verfügung. Das Headset selbst soll einen hohen Tragekomfort bieten. Dafür gibt es einen flexiblen Bügel und fünf verschiedene Polster. 

Das MasterPulse Pro soll ab Anfang November für 99 Euro verkauft werden. Für Anfang 2017 ist noch eine dritte Variante des MasterPulse-Headset geplant. Das MasterPulse Maker wird dann kabellos. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3078
RGB-Hater-Kommentare in 3,2,1...
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3745
Deine Kommentare - immer wieder ein Genuss.
Wären sie nur nicht so zahpreich und Dumm.
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1178
Erstmal zahpreich googlen...

edit: gibt es nicht, da hat sich jemand wohl ins bein geschossen.
#4
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5806
Schade, dass das Masterpulse scheinbar, Gaming-Like, wieder auf eine starke Badewanne abzielt. Hätten sie Hifi-Ambitionen als Klinke, USB und Wireless Version, hätten sie den Markt erobert. So aber nicht.
#5
customavatars/avatar246936_1.gif
Registriert seit: 06.03.2016

Leutnant zur See
Beiträge: 1217
Zitat JackA$$;25025325
Schade, dass das Masterpulse scheinbar, Gaming-Like, wieder auf eine starke Badewanne abzielt. Hätten sie Hifi-Ambitionen als Klinke, USB und Wireless Version, hätten sie den Markt erobert. So aber nicht.



Soso, den Markt hätten sie dann also erobert, das ist ja mal eine Ansage...
#6
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
Heinsberg
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 6121
Ich glaube ich habe mein neues Headset gefunden :fresse:
#7
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 677
mhh hidden micro? Kann man das dann rausziehen oder was? ..na ja wurscht..wozu den ganzen rgb kram bezahlen von dem man als träger nix hat..versteh denn bullshit nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Fnatic Duel Headset im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/FNATIC_DUEL

Fnatic ist nicht nur ein extrem erfolgreicher Clan, sondern seit einiger Zeit auch mit eigener Gaming-Peripherie am Start. Neben der Tastatur Rush und der Maus Clutch, die wir bereits getestet haben, gibt es auch das hochwertige Gaming-Headset Fnatic Duel Modular, das in Kooperation mit der... [mehr]

Weltweit erste AV-Receiver: Denon und Marantz setzen auf DTS Virtual:X

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MARANTZ_DTS_VIRTUAL_X

Denon und Marantz haben als erste Anbieter AV-Receiver mit DTS Virtual:X veröffentlicht, bzw. durch Firmware-Updates kompatibel gemacht. Die Technik simuliert Höheneffekte, ohne dass tatsächlich Deckenlautsprecher vorhanden sein müssen. Das funktioniert sogar mit einfachen Stereo-Setups - so... [mehr]