> > > > Oculus Rift: Touch-Controller verzögert sich leider

Oculus Rift: Touch-Controller verzögert sich leider

Veröffentlicht am: von

Oculus VREs ist noch nicht einmal ganz klar, wann das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift auf den Markt kommen wird. Fest steht nur, dass das Gerät noch innerhalb dieses Jahres den Massenmarkt beglücken solle und laut Oculus-Chef Palmer Luckey sogar subventioniert angeboten werde. Der Verkaufspreis und das konkrete Erscheinungsdatum sind jedoch aktuell offen.

Als passendes Eingabegerät hatte man die Touch-Controller vorgesehen. Doch in einem offiziellen Blog-Post muss Oculus VR nun bestätigen, dass das Accessoire Touch sich verspäte. Man visiere nun nicht mehr die zeitgleiche Veröffentlichung zum Oculus Rift an. Stattdessen wolle man durch Feinabstimmungen das Beste aus Touch herausholen. Als Resultat erscheine Touch laut dem Hersteller in der zweiten Jahreshälfte 2016. Einen genaueren Zeitrahmen verschweigt Oculus VR derzeit noch. Vorbestellungen wolle man einige Monate vor der tatsächlichen Veröffentlichung annehmen. Dagegen liege das VR-Headset selbst, das Oculus Rift, weiterhin im Zeitplan für den Release im ersten Quartal 2016. Hier wolle man "sehr bald" Vorbestellungen entgegen nehmen.

oculus rift touch controller

Was Touch betrifft, habe man laut Hersteller in neueren Versionen die Ergonomie enorm verbessert und implementiere weitere Modifikationen, um Touch noch "bequemer, verlässlicher und natürlicher" in die Benutzererfahrung zu integrieren. Zudem sollen die Positionen der Hand noch besser erkannt werden. Auch wolle Oculus VR noch mehr Entwickler mit Vorserienmodellen versorgen, so dass die Controller zum Launch von ausreichend Software unterstützt werden können. Oculus VR spricht von "bahnbrechendem, neuen Content", der gemeinsam mit Touch verfügbar sein solle.

Auch wenn die Verzögerung auf die zweite Jahreshälfte 2016 dennoch viele Fans des Oculus Rift enttäuschen dürfte, gibt es parallel eine positive Nachricht: Oculus VR hat erklärt, dass alle Käufer des VR-Headsets kostenlos das Game "Lucky's Tale" erhalten werden. Damit kann man sich die Wartezeit auf den Touch-Controller also etwas versüßen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11954
Ob Lucky's Tale wirklich das richtige Game ist um es zum Launch zu paaren?
Das Game ist weder von der Grafik noch von der Steuerung so richtig "Virtual Reality"...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sennheiser GAME ZERO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SENNHEISER_GAME_ZERO_TEASER

Der deutsche Traditionshersteller Sennheiser, welcher jedoch nicht primär für den Gaming-Bereich entwickelt, bietet nun genau für diesen Bereich ein neues Headset an. Das GAME ZERO soll durch sein ausgeklügeltes Design und einen sehr guten Klang den professionellen Spieler mit dem richtigen... [mehr]

Creative Sound BlasterX Katana im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SOUND_BLASTERX_KATANA

Nicht nur im Wohnzimmer kann fehlender Platz einem Sound-System im Wege stehen, auch am Schreibtisch geht es nicht selten eng zu. Mit dem Sound BlasterX Katana will Creative eine Lösung bieten, die guten Klang im kleinen Gehäuse ermöglicht. Doch nicht nur Gamer dürften sich angesprochen... [mehr]

Bragi The Headphone im Test - Lässt den Schall auf Knopfdruck durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BRAGI_HP_TEASER

Drahtlose Kopfhörer stehen spätestens seit Ende letzten Jahres hoch im Kurs, denn mit der im September vorgestellten iPhone-7-Generation ließ Apple die 3,5-mm-Buchse sterben, viele weitere Hersteller folgten. Damit wurde im Nu ein großer neuer Markt geschaffen, der nun bedient werden will.... [mehr]

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Creative bringt neue Gaming-Soundkarte Sound BlasterX AE-5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUND_BLASTERX_AE-5

Creative Labs hat auf der E3 2017 seine neuen Gaming-Soundkarten der Reihe Sound BlasterX Pro vorgestellt: Die Sound BlasterX AE-5 sind die ersten Soundkarten mit integriertem RGB-Controller. Sie bieten zudem einen Digital-Audio-Wandler der Sorte ESS Sabre mit 32-Bit-/384-kHz und 122 dB. Der... [mehr]

Sonos startet Test der Amazon-Alexa-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_LOGO

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, laut denen Sonos mit seinen smarten Multiroom-Lautsprecher-Systemen bald auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa unterstützen könnte. Jetzt scheint der Zeitpunkt aber immer näher zu rücken. Dabei hat Sonos sich zudem höhere Ziele gesteckt als... [mehr]