> > > > Creative T3250 Wireless - 2.1-System mit Bluetooth

Creative T3250 Wireless - 2.1-System mit Bluetooth

Veröffentlicht am: von

creative

An Lautsprechersystemen sind vor allem die zahlreichen Kabel lästig. Die Hersteller reagieren darauf mit Lautsprechersystemen, bei denen zumindest ein Teil der Signalübertragung drahtlos gelöst wird. Jüngstes Beispiel ist Creatives 2.1-System T3250 Wireless.

Bei diesem Lautsprechersystem wird das Audiosignal vom Zuspieler aus nicht per Kabel, sondern via Bluetooth übertragen. Dadurch lässt sich das T3250 Wireless einfach mit Smartphones, Tablets oder Notebooks koppeln. Die Bluetooth-Reichweite wird mit bis zu zehn Metern angegeben. Alternativ ist aber auch eine konventionelle Anbindung per 3,5-mm-Klinke möglich. Eine kabelgebundene Fernbedienung dient der einfachen Kontrolle. 

Für eine gute Klangqualität und eine präzise Wiedergabe soll Creatives "Image Focusing Plate" (IFP) sorgen. "Dual Slot Enclosure" (DSE) ermöglicht es den Satelliten, stärkere mittlere Bässe umzusetzen. Der Subwoofer funktioniert nach dem down-firing-Prinzip und soll druckvolle Bässe bieten. Genauere Lautsprecher-Kenndaten gibt Creative allerdings nicht an. 

Das T3250 Wireless soll ab August verfügbar sein und 69,99 US-Dollar kosten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

    Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

  • Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

    Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]

  • Edifier S880DB im Test - Erstklassiger Klang aus einem schicken Gehäuse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER-S880DB

    Jeder will vielleicht auch einmal ohne sein Headset Musik hören oder den Sound vom aktuellen YouTube-Video oder einem Film wiedergeben. Dafür reichen die Lautsprecher die in einen Monitor integriert sind meistens nicht wirklich aus, da das Klangbild oftmals nicht wirklich überzeugen kann.... [mehr]

  • Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

    Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

  • Razer Thresher Ultimate 7.1 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_THRESHER_ULTIMATE_TEASER_2

    Ultimate? Handelt es sich dabei nur um eine Marketingfloskel oder beschreibt es die Qualität und den Funktionsumfang des Razer Thresher Ultimate 7.1? Wir werden in diesem Test untersuchen, ob das Headset aus dem Hause Razer zu recht im oberen Preissegment angesiedelt ist und als Speerspitze... [mehr]

  • Netflix Forever: Quiz bringt Chance auf lebenslangen Netflix-Account

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

    Als wir gestern über das aufgestockte Produktions- und Marketing-Budget von Netflix berichteten, verwiesen wir auch auf ein Video, in dem der beliebte Streaming-Dienst unter dem Namen „Netflix Forever“ einen lebenslangen Account ankündigte. Gestern wussten wir jedoch noch nicht, ob Netflix... [mehr]