> > > > ATI USB 2.0 TV-Tuner

ATI USB 2.0 TV-Tuner

Veröffentlicht am: von
[url=http://www.ati.com]ATI[/url] hat einen USB 2.0 TV-Tuner vorgestellt. Die TV Wonder USB 2.0 kann bis zu 125 TV-Kanäle verwalten, die über den Theater 200 Chip dargestellt werden. Zu Beginn soll diese USB 2.0 Lösung allerdings nur in den USA verfügbar sein und hier zwischen 100$ und 150$ kosten. Ob und wann die TV Wonder USB 2.0 auch in Europa verfügbar sein wird, ist noch unklar.


ATI Technologies today announced the TV WONDER™ USB 2.0 – a high quality, low cost external TV tuner solution that easily plugs into both desktops and notebooks. The key features include quick setup, TV viewing with full personal video recorder (PVR) capabilities, and video capture for editing. Available this summer in North America, TV WONDER USB 2.0 will be offered in two versions: TV WONDER USB 2.0 REMOTE CONTROL EDITION with a manufacturer’s suggested retail price (MSRP) of USD$149 and TV WONDER USB 2.0 with an MSRP of USD$100."The unique combination of ATI’s industry leading THEATER 200 chip with the critically acclaimed MULTIMEDIA CENTER software, plus the high-speed bandwidth of USB 2.0, deliver industry leading ALL-IN-WONDER visual quality and advanced features not available in any other external video solution,” said Godfrey Cheng, Director of Marketing, Multimedia Products, ATI Technologies Inc. “TV Wonder USB 2.0 brings industry leading TV and video capture features to desktops and notebooks quickly, easily and without having to open the PC.”

Powered by ATI’s industry leading MULTIMEDIA CENTER™ software, TV WONDER USB 2.0 includes full PVR capabilities enabling users to watch, record and pause live television with ease. The product also features a fully-searchable interactive electronic program guide (EPG) that displays the schedule for TV shows for immediate or future viewing. In addition to video capture functionality, TV WONDER USB 2.0 features the EAZYLOOK™* distance user interface that enables remote access from the couch, bedroom or dormroom when used with ATI’s REMOTE WONDER™ remote control (provided with the Remote Control Edition).

TV WONDER USB 2.0 is able to deliver high quality images and sound via the Universal Serial Bus (USB) -- a high-speed communications standard that makes it easy to connect peripheral devices to desktops or notebooks. USB 2.0 is up to 40 times faster than USB 1.1. This remarkably fast speed makes it possible for TV WONDER USB 2.0 to deliver much higher quality TV images on desktops and notebooks. The USB 2.0 connection allows uncompressed digitized video and audio to be sent directly to the computer for a pristine live preview without any delays. The video can then be compressed using ATI’s ALL-IN-WONDER® Encode to allow the customer to record the video for later personal viewing.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Fnatic Duel Headset im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/FNATIC_DUEL

Fnatic ist nicht nur ein extrem erfolgreicher Clan, sondern seit einiger Zeit auch mit eigener Gaming-Peripherie am Start. Neben der Tastatur Rush und der Maus Clutch, die wir bereits getestet haben, gibt es auch das hochwertige Gaming-Headset Fnatic Duel Modular, das in Kooperation mit der... [mehr]

Weltweit erste AV-Receiver: Denon und Marantz setzen auf DTS Virtual:X

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MARANTZ_DTS_VIRTUAL_X

Denon und Marantz haben als erste Anbieter AV-Receiver mit DTS Virtual:X veröffentlicht, bzw. durch Firmware-Updates kompatibel gemacht. Die Technik simuliert Höheneffekte, ohne dass tatsächlich Deckenlautsprecher vorhanden sein müssen. Das funktioniert sogar mit einfachen Stereo-Setups - so... [mehr]