> > > > CM Storm bringt Gaming-Headset "Sonuz" in den Handel

CM Storm bringt Gaming-Headset "Sonuz" in den Handel

Veröffentlicht am: von

coolermaster neuDas Unternehmen Cooler Master hat unter seiner Gaming-Marke CM Storm ein neues Headset angekündigt. Das Headset wird im Handel unter der Bezeichnung "Sonuz" zu finden sein und wird vor allem die Gamer ansprechen. Das analoge Stereo-Headset wird über einen gewöhnlichen 3,5-mm-Klinkenstecker angeschlossen. Um einen bequemen Tragekomfort zu erreichen, werden die Ohrhörer gepolstert sein und auf einen Innendurchmesser von 97 Millimeter setzen können. Bei den technischen Daten gibt Cooler Master an, dass das Headset eine Impedanz von 45 Ohm besitzt und der Frequenzgang zwischen 10 und 20000 Hz liegen soll. Des Weiteren wird die maximale Ausgangsleistung mit 200 mW angegeben und dabei sollen die Ohrhörer einen SNR von 98 dB ± 3 dB erreichen können.

Zur weiteren Ausstattung zählt natürlich auch in verbautes Mikrofon. Dieses wurde auf der rechten Seite mit einem Gelenkarm befestigt und kann in einem Frequenzbereich von 100 bis 10.000 Hz arbeiten. Die Empfindlichkeit wird auf 58 dB beziffert und der Nutzer kann mit einem Schalter am Kabel das Mikrofon stumm schalten oder auch die Lautstärke der Ohrhörer verändern.

Das CM Storm Sonuz soll in wenigen Tagen in den Handel kommen und die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 115 US-Dollar.

cm sonuz

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sound BlasterX G6 im Test - externer Kopfhörer-Spezialist

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUNDBLASTER_G6_TEASER

    Der Sound BlasterX G6 strengt sich an, den Klang für Headset-User am PC noch besser zu machen und die omnipräsente OnBoard-Konkurrenz auf die Plätze zu verweisen. Wie gut das gelingt, klären wir in unserem Kurztest. Es gab Zeiten, da waren Soundkarten, gerade die Sound Blaster-Reihe von... [mehr]

  • Corsair HS70 im Test - kabelloses und komfortables Headset

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS70_TEASER

    Das neue Gaming-Headset Corsair HS70 soll nicht nur mit einem hohen Tragekomfort und einem erstklassigen Klang aufwarten, sondern auch mit einem attraktiven Preispunkt überzeugen. Gleichzeitig bietet es auch noch Support für die Playstation 4, was zu einem interessanten Allrounder werden lässt.... [mehr]

  • Edifier S880DB im Test - Erstklassiger Klang aus einem schicken Gehäuse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER-S880DB

    Jeder will vielleicht auch einmal ohne sein Headset Musik hören oder den Sound vom aktuellen YouTube-Video oder einem Film wiedergeben. Dafür reichen die Lautsprecher die in einen Monitor integriert sind meistens nicht wirklich aus, da das Klangbild oftmals nicht wirklich überzeugen kann.... [mehr]

  • Razer Nommo Chroma im Test - Hingucker für den Schreibtisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAZER_NOMMO_CHROMA_TEASER_2

    Auf der diesjährigen CES wurden die neuen Razer Nommo Chromo vorgestellt. Die Lautsprecher sollen nicht nur mit ihrer auffälligen Optik samt RGB-Beleuchtung für Aufsehen sorgen, sondern natürlich auch einen hervorragenden Klang bieten. Ob die interessant gestylten Lautsprecher nur als... [mehr]

  • 1More H1707 im Test - 3-Wege-Kopfhörer mit mitreißendem Klang

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/1MORE_H1707_TEASER

    Einen 3-Wege-Aufbau bei einem Kopfhörer und noch dazu eine sehr audiophile Abstimmung? Das soll das aktuelle 1More Triple Driver Over Ear H1707 bieten. Wie gut der Kopfhörer aus China klingt, hören wir uns in diesem Test an. Der Audio-Markt ist im Grunde genommen fest in den Händen von einigen... [mehr]

  • Nubert nuPro X-3000 im Test: Klang-Upgrade für den Schreibtisch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUBERT_NUPRO_X3000_TEASER

    Nubert hat seine erfolgreiche Pro-Serie aktualisiert und die neuen Modelle gerade im Bereich der Einstellmöglichkeiten und Konnektivität auf den neuesten Stand gebracht. Dass die neuen Aktivlautsprecher der Schwaben auch noch exzellent klingen sollen, überrascht nicht wirklich. Wie sich die... [mehr]