> > > > Roccat kündigt 7.1-USB-Headset "Kulo" an

Roccat kündigt 7.1-USB-Headset "Kulo" an

Veröffentlicht am: von

roccatRoccat hat mit dem "Kulo" ein neues 7.1-Headset angekündigt. Das 178 Gramm leichte Headset verfügt aber lediglich über zwei 40-mm-Lautpsrecher mit Neodym-Magneten und Mylar-Membranen und nicht über mehrere Lautsprecher. Laut Hersteller wird das 7.1-Klangerlebnis über den Treiber der Soundkarte generiert und berechnet. Die Soundkarte ist bereits eingebaut und wird mittels eines USB-Ports betrieben und angesteuert. Daher soll sich das Produkt laut eigener Aussage zufolge besonders für Notebooks mit einer eher mittelmäßigen Soundkarte eignen. Durch das hochklappen des Mikrofonarms wird das Aufnahmegerät Stumm geschaltet. Die Lautstärkeregelung hingegen wird wie üblich an einem integrierten Bedienelement am Kabel eingestellt und geregelt.

Das Roccat Kulo Virtual 7.1 Headset soll Anfang Mai bei den Händlern in den Regalen stehen. Der Preis wird vom Hersteller mit etwa 80 Euro angegeben.

ROCCAT-Kulo_LayedDown_MicUp_AW_USB-7.1_Logo_Web
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 13.06.2007
Frankfurt
Bootsmann
Beiträge: 679
haetten sie es nur mit "C" geschrieben CULO, der Hit auf dem Spanischen sprechendem Markt :d
#4
customavatars/avatar89659_1.gif
Registriert seit: 16.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 295
Bringt 7.1 in sonem kleinem Haedset überhaupt was? Oder ehr bringt das in haedsets überhaupt was? Denke nich weil die einzelnen Kanäle garnicht weit genug aus einander sind sowas kaufen wieder nur leute ohne ahnung.
#5
customavatars/avatar24630_1.gif
Registriert seit: 05.07.2005
NOR
Bootsmann
Beiträge: 704
Zitat mhab;16573678
.. hat mit dem "Kulo" ein neues 7.1-Headset angekündigt.


#6
Registriert seit: 20.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 114
Kulo ist echt ein dämlicher Name... Damit ist das Headset für ca. 500 Millionen Kunden uninteressant. Außer sie haben gerne "Arsch" auf dem Kopf...
#7
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1505
Emulierter Mist... man nehme besser ein Medusa Headset...
#8
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 12069
Das ist nen Stereo Kopfhörer - lediglich die Soundkarte kann 7.1 - was ja so kaum einer nutzt.
On-Ears sind selten geworden.. geht aber. Wenn er den leicht genug ist.. Mal schauen wie die Soundkarte im Vergleich zur X-Fi geht.

Kulo ist finnisch und heißt soviel wie Wildfeuer.
#9
customavatars/avatar102556_1.gif
Registriert seit: 15.11.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1044
---

Das wird in Italien der Renner schlecht hin! "Culo = Arsch"... Wäre cool wenn die dann noch ne Pro Serie raus bringen und die dann "Wafankulo" heissen würde! xD

---
#10
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6883
Zitat Hawking;16574731
Bringt 7.1 in sonem kleinem Haedset überhaupt was? Oder ehr bringt das in haedsets überhaupt was? Denke nich weil die einzelnen Kanäle garnicht weit genug aus einander sind sowas kaufen wieder nur leute ohne ahnung.


Zitat
verfügt aber lediglich über zwei 40-mm-Lautpsrecher
;)

Auch wenn die DInger irgendeine super duper Membran haben, 8 Lautsprecher mit 2 40mm Tröten simulieren zu wollen ist doch arg optimistisch...


Es ist wie bei einem Heimkinosystem, lieber ein gutes Stereosystem kaufen als ein schlechtes 5.1 für den selben Preis...
#11
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1505
Wobei du hier "schlechtes Heimkinosystem" mit nur 2 Boxen und simuliertem Surround Sound definieren würdest.
#12
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 12069
Noch Mal ... das ist ein Stereo-Kopfhörer - die Soundkarte kann 7.1 simulieren, so wie es die X-Fi z.B. mit jedem Kopfhörer macht.
Man kann die Soundkarte auch mit einem anderen Stereokopfhörer nutzen und hat dann auch simuliertes 7.1.

Schon lustig.
Erst liefert Roccat einen "echten" 5.1 Kopfhörer und jeder sagt "ein Stereokopfhörer" ist besser.
Nun kommt ein Stereokopfhörer mit 7.1 Simulation (sowie Logitech, Speedlink etc.) dann ist es auch nicht recht.

Mal abwarten wie die Leistung / Gewicht etc. ist und der Sound ist :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Corsair HS50 im Test - guter Klang zum moderaten Preis

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS50_TEASER

Corsair konnte sich in den letzten Jahren im Bereich der Headsets mit seiner Void-Serie durchaus einen Namen machen – im Einsteigerbereich waren diese aber nicht angesiedelt. Um auch preisbewusste User anzusprechen, startet heute das neue Corsair HS50 Headset, das in unserem Test durchaus... [mehr]

Bowers & Wilkins PX im Test - Genau die richtige Mischung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PW_PX_TEASER

Die neuen Bowers & Wilkins PX sind die ersten Noise-Cancellation-Kopfhörer des etablierten englischen Audio-Spezialisten. In unserem ausführlichen Praxistest begleitet uns das Bluetooth-Headset nicht nur nach Las Vegas sondern auch im normalen Alltag und zeigt, ob Lösungen mit aktiver... [mehr]

Edifier Luna E e235 im Test - wohlklingender Eye-Catcher

Logo von IMAGES/STORIES/2017/EDIFIER_E253-TEASER

Das Edifier Luna E e235 kann in unserem Test mit einem exzellenten Klang und dem Verzicht auf so manches Kabel aufwarten, verlangt dafür von seinem Nutzer aber auch einiges ab. Der Preis ist hoch und die Optik gewöhnungsbedürftig. Ob am Ende dennoch ein überzeugendes Gesamtpaket herauskommt,... [mehr]

Fnatic Duel Headset im Test

Logo von IMAGES/STORIES/AWARDS/FNATIC_DUEL

Fnatic ist nicht nur ein extrem erfolgreicher Clan, sondern seit einiger Zeit auch mit eigener Gaming-Peripherie am Start. Neben der Tastatur Rush und der Maus Clutch, die wir bereits getestet haben, gibt es auch das hochwertige Gaming-Headset Fnatic Duel Modular, das in Kooperation mit der... [mehr]

Weltweit erste AV-Receiver: Denon und Marantz setzen auf DTS Virtual:X

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MARANTZ_DTS_VIRTUAL_X

Denon und Marantz haben als erste Anbieter AV-Receiver mit DTS Virtual:X veröffentlicht, bzw. durch Firmware-Updates kompatibel gemacht. Die Technik simuliert Höheneffekte, ohne dass tatsächlich Deckenlautsprecher vorhanden sein müssen. Das funktioniert sogar mit einfachen Stereo-Setups - so... [mehr]