> > > > Roccat kündigt 7.1-USB-Headset "Kulo" an

Roccat kündigt 7.1-USB-Headset "Kulo" an

Veröffentlicht am: von

roccatRoccat hat mit dem "Kulo" ein neues 7.1-Headset angekündigt. Das 178 Gramm leichte Headset verfügt aber lediglich über zwei 40-mm-Lautpsrecher mit Neodym-Magneten und Mylar-Membranen und nicht über mehrere Lautsprecher. Laut Hersteller wird das 7.1-Klangerlebnis über den Treiber der Soundkarte generiert und berechnet. Die Soundkarte ist bereits eingebaut und wird mittels eines USB-Ports betrieben und angesteuert. Daher soll sich das Produkt laut eigener Aussage zufolge besonders für Notebooks mit einer eher mittelmäßigen Soundkarte eignen. Durch das hochklappen des Mikrofonarms wird das Aufnahmegerät Stumm geschaltet. Die Lautstärkeregelung hingegen wird wie üblich an einem integrierten Bedienelement am Kabel eingestellt und geregelt.

Das Roccat Kulo Virtual 7.1 Headset soll Anfang Mai bei den Händlern in den Regalen stehen. Der Preis wird vom Hersteller mit etwa 80 Euro angegeben.

ROCCAT-Kulo_LayedDown_MicUp_AW_USB-7.1_Logo_Web
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
Registriert seit: 13.06.2007
Frankfurt
Bootsmann
Beiträge: 679
haetten sie es nur mit "C" geschrieben CULO, der Hit auf dem Spanischen sprechendem Markt :d
#4
customavatars/avatar89659_1.gif
Registriert seit: 16.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 295
Bringt 7.1 in sonem kleinem Haedset überhaupt was? Oder ehr bringt das in haedsets überhaupt was? Denke nich weil die einzelnen Kanäle garnicht weit genug aus einander sind sowas kaufen wieder nur leute ohne ahnung.
#5
customavatars/avatar24630_1.gif
Registriert seit: 05.07.2005
NOR
Bootsmann
Beiträge: 695
Zitat mhab;16573678
.. hat mit dem "Kulo" ein neues 7.1-Headset angekündigt.


#6
Registriert seit: 20.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 110
Kulo ist echt ein dämlicher Name... Damit ist das Headset für ca. 500 Millionen Kunden uninteressant. Außer sie haben gerne "Arsch" auf dem Kopf...
#7
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1499
Emulierter Mist... man nehme besser ein Medusa Headset...
#8
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 12006
Das ist nen Stereo Kopfhörer - lediglich die Soundkarte kann 7.1 - was ja so kaum einer nutzt.
On-Ears sind selten geworden.. geht aber. Wenn er den leicht genug ist.. Mal schauen wie die Soundkarte im Vergleich zur X-Fi geht.

Kulo ist finnisch und heißt soviel wie Wildfeuer.
#9
customavatars/avatar102556_1.gif
Registriert seit: 15.11.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1043
---

Das wird in Italien der Renner schlecht hin! "Culo = Arsch"... Wäre cool wenn die dann noch ne Pro Serie raus bringen und die dann "Wafankulo" heissen würde! xD

---
#10
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6828
Zitat Hawking;16574731
Bringt 7.1 in sonem kleinem Haedset überhaupt was? Oder ehr bringt das in haedsets überhaupt was? Denke nich weil die einzelnen Kanäle garnicht weit genug aus einander sind sowas kaufen wieder nur leute ohne ahnung.


Zitat
verfügt aber lediglich über zwei 40-mm-Lautpsrecher
;)

Auch wenn die DInger irgendeine super duper Membran haben, 8 Lautsprecher mit 2 40mm Tröten simulieren zu wollen ist doch arg optimistisch...


Es ist wie bei einem Heimkinosystem, lieber ein gutes Stereosystem kaufen als ein schlechtes 5.1 für den selben Preis...
#11
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1499
Wobei du hier "schlechtes Heimkinosystem" mit nur 2 Boxen und simuliertem Surround Sound definieren würdest.
#12
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 12006
Noch Mal ... das ist ein Stereo-Kopfhörer - die Soundkarte kann 7.1 simulieren, so wie es die X-Fi z.B. mit jedem Kopfhörer macht.
Man kann die Soundkarte auch mit einem anderen Stereokopfhörer nutzen und hat dann auch simuliertes 7.1.

Schon lustig.
Erst liefert Roccat einen "echten" 5.1 Kopfhörer und jeder sagt "ein Stereokopfhörer" ist besser.
Nun kommt ein Stereokopfhörer mit 7.1 Simulation (sowie Logitech, Speedlink etc.) dann ist es auch nicht recht.

Mal abwarten wie die Leistung / Gewicht etc. ist und der Sound ist :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sennheiser GAME ZERO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SENNHEISER_GAME_ZERO_TEASER

Der deutsche Traditionshersteller Sennheiser, welcher jedoch nicht primär für den Gaming-Bereich entwickelt, bietet nun genau für diesen Bereich ein neues Headset an. Das GAME ZERO soll durch sein ausgeklügeltes Design und einen sehr guten Klang den professionellen Spieler mit dem richtigen... [mehr]

Creative Sound BlasterX Katana im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SOUND_BLASTERX_KATANA

Nicht nur im Wohnzimmer kann fehlender Platz einem Sound-System im Wege stehen, auch am Schreibtisch geht es nicht selten eng zu. Mit dem Sound BlasterX Katana will Creative eine Lösung bieten, die guten Klang im kleinen Gehäuse ermöglicht. Doch nicht nur Gamer dürften sich angesprochen... [mehr]

Bragi The Headphone im Test - Lässt den Schall auf Knopfdruck durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BRAGI_HP_TEASER

Drahtlose Kopfhörer stehen spätestens seit Ende letzten Jahres hoch im Kurs, denn mit der im September vorgestellten iPhone-7-Generation ließ Apple die 3,5-mm-Buchse sterben, viele weitere Hersteller folgten. Damit wurde im Nu ein großer neuer Markt geschaffen, der nun bedient werden will.... [mehr]

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Creative bringt neue Gaming-Soundkarte Sound BlasterX AE-5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUND_BLASTERX_AE-5

Creative Labs hat auf der E3 2017 seine neuen Gaming-Soundkarten der Reihe Sound BlasterX Pro vorgestellt: Die Sound BlasterX AE-5 sind die ersten Soundkarten mit integriertem RGB-Controller. Sie bieten zudem einen Digital-Audio-Wandler der Sorte ESS Sabre mit 32-Bit-/384-kHz und 122 dB. Der... [mehr]

Sonos startet Test der Amazon-Alexa-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_LOGO

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, laut denen Sonos mit seinen smarten Multiroom-Lautsprecher-Systemen bald auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa unterstützen könnte. Jetzt scheint der Zeitpunkt aber immer näher zu rücken. Dabei hat Sonos sich zudem höhere Ziele gesteckt als... [mehr]