> > > > Günstiges Blu-ray-Laufwerk von Lite-On

Günstiges Blu-ray-Laufwerk von Lite-On

Veröffentlicht am: von
liteonDurch den immernoch hohen Anschaffungspreis setzt sich der DVD-Nachfolger Blu-ray nur langsam durch. Im PC-Sektor ist der Preis jedoch durch das neue Blu-ray-Laufwerk von Lite-On deutlich gesunken. "iHOS104", so der Name des Geräts, kann die blauen Scheiben mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit lesen, ein Beschreiben ist mit dem Laufwerk jedoch nicht möglich. Um Anwender, die auch auf ihrem PC HD-Inhalte genießen wollen zum Umsteigen zu bewegen, hat man den Preis auf 89 Euro gesenkt. Der Straßenpreis für die Bulk-Version beläuft sich laut unserem Preisvergleich auf rund 69 Euro, sofort lieferbar ist es ab etwas über 70 Euro. In der Retail-Version wird die aktuellste PowerDVD-Version mitgeliefert.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Der Preis ist echt nicht schlecht könnte interesant sein, habe schon seit Jahren einen LiteOn CD-Brenner und der geht immernoch einwandfrei.

Schreiben muss ich noch keine BluRays da langt ein Leselaufwerk.
#2
customavatars/avatar6195_1.gif
Registriert seit: 15.06.2003
Münsterland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5619
ich hatte gehofft, es sei extern...aber der preis ist schon verlockend, das stimmt.
#3
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Wenn wirklich wie in den News angegeben die "aktuellste" Power DVD Vollversion ( PDVD 9 ) dabei ist ist das Laufwerk praktisch gratis, so recht kann ich das garnicht glauben....
#4
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Da steht \"in der Retail Version\", nicht in der \"Aldi Tüte Version\".
Die RT Vers. wird wohl eher bei 129,- € liegen. :)
#5
Registriert seit: 03.10.2007

Gefreiter
Beiträge: 41
Ich schätze Bluray brenner wird man nie brauchen. Selbst handliche 2,5\" Festplatten sind deutlich günstiger.
#6
customavatars/avatar59330_1.gif
Registriert seit: 04.03.2007
Bei Kassel
Leutnant zur See
Beiträge: 1174
Wird bestimmt ein geiles Zitat in 2-3 Jahren :P
#7
customavatars/avatar2327_1.gif
Registriert seit: 12.07.2002
Mittweida, Sachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1678
Naja.. so gewaltig finde ich den Preis gar nicht. Hatte mein LG Blu-Ray-Laufwerk für 99 Euro im MediaMarkt erstanden. Das Gerät kann Blu-Rays und HD-DVDs abspielen. PowerDVD 7 und Spiderman 3 befand sich auch noch in der Verpackung.
#8
customavatars/avatar52294_1.gif
Registriert seit: 25.11.2006

Obergefreiter
Beiträge: 82
Weiß einer von euch, ob die PowerDVD Version eine Einschränkung auf Stereo Sound hat?
#9
customavatars/avatar47545_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
Hamburg
ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ
Beiträge: 2202
Zitat Piep;12189646
Naja.. so gewaltig finde ich den Preis gar nicht. Hatte mein LG Blu-Ray-Laufwerk für 99 Euro im MediaMarkt erstanden. Das Gerät kann Blu-Rays und HD-DVDs abspielen. PowerDVD 7 und Spiderman 3 befand sich auch noch in der Verpackung.


Das LG-Combo-LW gibt es aktuell für 83€ bei Alternate - allerdings ohne Zubehör.
Reine Leselaufwerke gibt es für um die 70€ (Lite-On, 4x)
Ich denke, die 10-20€ sollte man dann schon mehr ausgeben, und sich ein Combo-LW kaufen, dass auch CDs und DVDs brennen und HD-DVDs lesen kann.
Daher hauen mich diese reinen Leselaufwerke nicht so vom Hocker...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sennheiser GAME ZERO im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/SENNHEISER_GAME_ZERO_TEASER

Der deutsche Traditionshersteller Sennheiser, welcher jedoch nicht primär für den Gaming-Bereich entwickelt, bietet nun genau für diesen Bereich ein neues Headset an. Das GAME ZERO soll durch sein ausgeklügeltes Design und einen sehr guten Klang den professionellen Spieler mit dem richtigen... [mehr]

Creative Sound BlasterX Katana im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SOUND_BLASTERX_KATANA

Nicht nur im Wohnzimmer kann fehlender Platz einem Sound-System im Wege stehen, auch am Schreibtisch geht es nicht selten eng zu. Mit dem Sound BlasterX Katana will Creative eine Lösung bieten, die guten Klang im kleinen Gehäuse ermöglicht. Doch nicht nur Gamer dürften sich angesprochen... [mehr]

Bragi The Headphone im Test - Lässt den Schall auf Knopfdruck durch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BRAGI_HP_TEASER

Drahtlose Kopfhörer stehen spätestens seit Ende letzten Jahres hoch im Kurs, denn mit der im September vorgestellten iPhone-7-Generation ließ Apple die 3,5-mm-Buchse sterben, viele weitere Hersteller folgten. Damit wurde im Nu ein großer neuer Markt geschaffen, der nun bedient werden will.... [mehr]

Wavemaster TWO Pro im Test - Viel Spaß aus großem Volumen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WAVEMASTER_TWO_PRO_TEASER

Das neuen Stereo-Set Wavemaster TWO Pro soll im Premium-Segment auf dem Schreibtisch verortet werden und nicht nur mit einem erstklassigen Klang, sondern auch mit einer schlichten Optik auf Käuferfang gehen. Wie gut ihm das gelingen wird, klären wir in unserem ausführlichen Test. Die Wavemaster... [mehr]

Creative bringt neue Gaming-Soundkarte Sound BlasterX AE-5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOUND_BLASTERX_AE-5

Creative Labs hat auf der E3 2017 seine neuen Gaming-Soundkarten der Reihe Sound BlasterX Pro vorgestellt: Die Sound BlasterX AE-5 sind die ersten Soundkarten mit integriertem RGB-Controller. Sie bieten zudem einen Digital-Audio-Wandler der Sorte ESS Sabre mit 32-Bit-/384-kHz und 122 dB. Der... [mehr]

Sonos startet Test der Amazon-Alexa-Integration

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONOS_LOGO

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, laut denen Sonos mit seinen smarten Multiroom-Lautsprecher-Systemen bald auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa unterstützen könnte. Jetzt scheint der Zeitpunkt aber immer näher zu rücken. Dabei hat Sonos sich zudem höhere Ziele gesteckt als... [mehr]