In letzter Zeit werden immer häufiger dünne, leichte und biegsame Bildschirme der Öffentlichkeit präsentiert und auf der alljährlichen "DisplayWeek" der "Society for Information Displays" hat der japanische Konzern Sony in der letzten Woche ein biegsames, 2,5 Zoll großes OLED-Display präsentiert. Dieses löst mit 160 x 120 Pixeln auf und die organischen LEDs sitzen auf einem Kunststoff-Substrat. Die Helligkeit liegt bei 100 Candela und der Kontrast bei 1000:1. Dabei ist das Display nur 0,3 mm dünn und wiegt 1,5 Gramm. Diese geringe dicke wird durch die organischen LEDs erreicht, da diese selbst-emittierend sind und man somit auf Rückbeleuchtungen verzichten kann. Da OLEDs noch verhältnismäßig teuer sind, gibt es noch keinen Termin für Seriengeräte mit diesem Display. Auf dem Online-Videoportal Youtube ist bereits ein Video von dem Bildschirm aufgetaucht, welches Sie neben einem Foto unter "Read More" finden.