ASUS präsentiert mit dem PG191 ein 19 Zoll großes LCD mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und einer Reaktionszeit von 2 ms (gray-to-gray). Dieser Flachbildschirm richtet sich vor allem an begeisterte Spieler. Dafür ist in dem Monitor weiterhin ein Soundsystem mit Subwoofer integriert. Das Gerät hat eine maximale Helligkeit von 320 Candela pro m² und ein Kontrastverhältnis von 800:1. Sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Blickrichtung wird ein maximaler Winkel von 160 Grad angegeben. Es sind ein analoger VGA- und einer digitaler DVI-Eingang vorhanden, welche im Bildschirm-Menü umgeschaltet werden können, weshalb sich dieser Monitor zum Betrieb von zwei PCs eignet.Darüber hinaus ist in der Oberkante eine Webcam mit 1,3 Megapixel Auflösung eingebaut, welche mittels USB 2.0 angebunden wird. Zudem befinden sich auf der linken Gehäuseseite je ein Kopfhörer- und Mikrofonanschluss sowie drei USB-2.0-Ports. Das Netzteil ist ebenfalls im Bildschirm integriert. Im unteren Gehäuseteil befinden sich zwei Lautsprecher mit je 5 Watt maximaler Leistung. Dabei werden die Lautsprecher durch eine sich hinter dem Display befindenden Subwoofer unterstützt. Dieser leistet maximal 15 Watt, was für Spieler vor dem LCD für eine ausreichende Lautstärke sorgen sollte.

Durch das Soundsystem ist der Bildschirm 24 Zentimeter tief. Der Subwoofer kann aber abgenommen werden, was für LAN-Gänger von Vorteil ist, da dort meistens Lautsprecher untersagt sind. ASUS bietet eine dreijährige Garantie an. Innerhalb des ersten Jahres werden Monitore mit hellen Pixelfehlern einmalig ausgetauscht. Dieser Service und die große Ausstattung schlagen sich natürlich auf den Preis nieder. So kostet der PG191 419 Euro in Deutschland und 439 Euro in Österreich. Der Bildschirm ist ab sofort erhältlich.