Neben dem schnellsten TFT-Monitor der CeBIT, hat Samsung noch ein weiteres Highlight im Programm. Der 24-Zoll-TFT-Monitor 243T besitzt nicht, wie gewöhnliche TFTs, eine Kaltlichtkathode als Hintergrundbeleuchtung, sondern besitzt stattdessen eine Hintergrundbeleuchtung aus LEDs. So solle eine gleichmäßigere Hintergrundbeleuchtung garantiert werden. Zusätzlich kann das Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten noch durch ein Kontrastverhältnis von 1000:1 überzeugen. Die Helligkeit beträgt 300 cd/qm. Eine Reaktionszeit des Displays hat Samsung leider nicht angegeben. Einen Erscheinungstermin, sowie ein Preis ist bislang leider noch nicht bekannt.