aocAOC hat einen neuen Monitor mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten vorgestellt. Das ist im Jahr 2016 für sich genommen nichts Besonderes mehr. Allerdings bietet der Agon AG251FZ eine Bildwiederholrate von 240 Hz, was dann schon deutlich interessanter klingt. Die Reaktionszeit liege laut Hersteller bei 1 ms, was den Monitor ideal für 1080p-Gamer machen könnte. Um die Schnelligkeit zu gewährleisten kommt aber leider kein IPS-, sondern ein TN-Panel zum Einsatz. Außerdem unterstützt das Display Adaptive Sync (kompatibel mit AMD FreeSync) zur Synchronisierung mit dem PC, damit störende Effekte wie Screentearing ausbleiben. Im Handel wird der AOC Agon AG251FZ mit 25 Zoll Diagonale ab Januar 2017 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro zu haben sein.

AOC Agon AG251FZ - Front AOC Agon AG251FZ - 240 Hz AOC Agon AG251FZ - Back AOC Agon AG251FZ - Seite

Als Anschlüsse bietet der Monitor jeweils einmal HDMI 2.0, DVI, VGA und DisplayPort 1.2a, Audio-Out / -In und Mikrofon-Out / -In plus viermal USB 3.0. Es sind auch Lautsprecher mit 3 Watt Leistung integriert. Der Standfuß ist um 130 mm höhenverstellbar. Außerdem lässt sich das Display für die Verwendung im Pivot-Modus um 90° hochkant drehen sowie schwenken und neigen. Für Ergonomie sollte demnach gesorgt sein. Die Helligkeit beträgt im übrigen 400 cd/m², während der statische Kontrast bei 1.000:1 liegt. Insgesamt könnte der neue AOC Agon AG251FZ somit für 1080p-Gamer, welche Wert auf eine besonders gute Bewegtbildarstellung legen, durchaus interessant sein.