Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat das bisher größte Plasma-Display der Welt vorgestellt, das eine Bilddiagonale von 102 Zoll besitzt. Dies sind etwa 259 cm mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Dieses Riesendisplay soll neben dem Consumer-Markt auch in kleinen Kinos eingesetzt werden, was wohl dafür spricht, dass Samsung die Lebensdauer bei dem neuen Plasma-Display erhöhen konnte, da dies in der Vergangenheit ein Grund zur Kritik gab. Zudem soll das Display die volle HDTV-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel nach dem 1080p-Standard bieten. Das Plasma-Display soll eine Leuchtdichte von 1000 Candela pro Quadratmeter bieten und außerdem seien laut Samsung mehr als 100 Patente zur Bildverbesserung für das Display eingesetzt worden. Es wurden noch keine Informationen über Schnittstellen sowie Preis genannt.