> > > > AOC stellt neue Gaming-Monitor-Serie AGON vor

AOC stellt neue Gaming-Monitor-Serie AGON vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

aocAOC wird eine komplett neue Gaming-Monitor-Serie vorstellen, so geht es aus einer Pressemitteilung hervor, die man heute verschickt hat. Details zu den einzelnen Modellen fehlen allerdings noch und so umreißt AOC zunächst einmal nur die Modellpalette. Am heutigen Tage soll in Peking aber die offizielle Präsentation im Rahmen eines Dota-2-Turniers stattfinden.

Insgesamt zehn Modelle soll die AGON-Serie von AOC umfassen. Die Produktpalette reicht dabei von Standard- und Curved-Modellen, über solche mit Full-HD- und UltraHD-Auflösung. Hinzu kommen die Kombination aus TN- und IPS-Panel sowie der Einsatz von G-Sync von NVIDIA und FreeSync von AMD. Die Größe reicht von 24 bis 35 Zoll bei einem Größenverhältnis von 16:9 oder 21:9. Eine Reaktionszeit von 1 ms ist nur bei den TN-Modellen gegeben, während die 144 Hz Bildwiederholungsrate auch nur bei bestimmten Modellen angeboten werden wird.

AOC AGON Serie
AOC AGON Serie

Nicht vergessen möchte AOC die Ergonomie und das Design. So lassen sich die meisten Monitore in der Höhe einstellen und neigen. Lautsprecher und USB-3.0-Ports gehören offenbar ebenfalls zur Standardausstattung. Allen gemein soll die Optik sein, die laut AOC in Materialwahl und Verarbeitung neue Maßstäbe setzt. Bei allen Modellen angeboten werden die von AOC entwickelten Technologien wie Game Mode, No Input Lag Mode, Shadow Control und Flicker-Free-Technologie, die wir in ähnlicher Form inzwischen von allen Herstellern sehen.

Einen ersten kleinen Eindruck geben die vorab veröffentlichen Bilder. Sobald wie die genauen Details zu den einzelnen Modellen kennen, werde wir diese ergänzen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2428
Ob die 21:9 Monitore denn auch unter nen 1000er liegen werden?
Oder springen se auch aufs Acer/Asus Boot...

Aber die Optik gefällt mir jetzt überraschen gut von den 21.9 teilen.

Weis blos nicht wo man AOC einordnen kann machen die gute teile oder besser gesagt ist deren Kontrolle besser als bei Acer/Asus?

Eig wollte ich zum LG 21:9 Freesync und 75Hz greifen wenn er denne mal verfügbar ist aber wenn sich AOC beeilt und nen angemessenen Preis hat wär ich nich abgeneigt so ein zu holen.

Und im letzten Satz ist nen Fehler?!
#14
customavatars/avatar117832_1.gif
Registriert seit: 08.08.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1347
es gibt nichemal anständige 29 zoll 21.9 mit ü 100hz...


was will ich mit son riesen ü 35.... kann ich gleich nen tv aufn tisch stellen.....wird zeit das der trend mal wieder zu kleineren monitoren geht



ok jetz hab ich mcih auch an 27 zoll gewöhnt...aber fand den zu gross wo ich von dem kleineren kam.....muss man imer von links nach rechts schauen anstatt alles im überblick zu haben mit einmal
#15
customavatars/avatar97767_1.gif
Registriert seit: 30.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
immer her damit...27" IPS 144hz gsync bitte
#16
Registriert seit: 22.02.2010

Bootsmann
Beiträge: 688
Zitat HOT6BOY;24441226
es gibt nichemal anständige 29 zoll 21.9 mit ü 100hz...


was will ich mit son riesen ü 35.... kann ich gleich nen tv aufn tisch stellen.....wird zeit das der trend mal wieder zu kleineren monitoren geht



ok jetz hab ich mcih auch an 27 zoll gewöhnt...aber fand den zu gross wo ich von dem kleineren kam.....muss man imer von links nach rechts schauen anstatt alles im überblick zu haben mit einmal


Hast du mal überlegt das es so gewollt ist und man garnicht unbedingt alles im Blick haben muss? Stell es dir als Ambilight vor. :p
#17
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4130
Das Problem ist halt, dass dann viele für Shooter noch einen extra Monitor bräuchten. Aber für RPGs ist es schon deutlich krasser, wenn man gar nicht mehr checkt, dass der Monitor überhaupt ein Ende hat :D
#18
Registriert seit: 22.02.2010

Bootsmann
Beiträge: 688
Zitat oooverclocker;24442003
Das Problem ist halt, dass dann viele für Shooter noch einen extra Monitor bräuchten. Aber für RPGs ist es schon deutlich krasser, wenn man gar nicht mehr checkt, dass der Monitor überhaupt ein Ende hat :D


Halte ich für eine übertriebende Aussage.
Man braucht ca. 30" im 21:9 Format um die gleiche Höhe wie ein 24" zu generieren. Wenn also 35" 21:9 Monitor für Shooter ungeeingnet sind wäre es jeder 27" oder 29" ebenfalls.
#19
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4130
Ok, kommt drauf an, wie man Shooter zocken will. Kompetitiv ist ein 27"- Monitor definitiv problematisch, weil man die Minimap im Augenwinkel extrem schlecht einsehen kann. Ein 23"- Monitor erleichtert das dann jedenfalls ungemein.
Generell zocke ich auch lieber realistische Spiele ohne irgendwelche Minimaps und Statusanzeigen. Da ich aber 27" habe, weiß ich schon, wo meine Probleme sind, wenn ich im Team zocke und wieder die Kommunikation nicht mitbekommen habe oder nicht wusste, wo der Gegner ist, weil die Minimap aus dem Augenwinkel nicht klar erfassbar ist.
#20
customavatars/avatar125014_1.gif
Registriert seit: 12.12.2009
Wismar / McPomm
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Bei einer Tischtiefe von mind. 80cm ist ein 27er perfekt.. man muss auch immer die Position vor dem Ding beachten.
#21
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 14183
Gibts hier denn schon einen ungefähren Termin, wann die Teile auf dem Markt erhältlich sein sollen?
#22
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4130
Zitat doller12194;24450669
Bei einer Tischtiefe von mind. 80cm ist ein 27er perfekt.. man muss auch immer die Position vor dem Ding beachten.


Das ist richtig. Tatsächlich sitze ich meistens nur 50cm entfernt. Da empfindet man das natürlich ganz anders als bei Entfernungen über 80cm.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]