> > > > Lenovo stellt fast randlosen 4K-Monitor ThinkVision X1 vor

Lenovo stellt fast randlosen 4K-Monitor ThinkVision X1 vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lenovo 2015Lenovo hat im Vorfeld der CES 2016 mit dem ThinkVision X1 einen neuen 4K-Monitor angekündigt. Das Besondere an dem Bildschirm ist der Rand, denn dieser ist fast nicht vorhanden. Das Display wird lediglich von einem äußert dünnen Rahmen umrandet, sodass sogar die integrierte Webcam ausgelagter werden musste. Das Display bietet eine Diagonale von 27 Zoll und löst, wie bereits erwähnt, mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf. Bei der Technik greift Lenovo auf ein IPS-Panel zurück, welche über eine Anti-Glanz-Beschichtung verfügt, womit Spiegelungen vermieden werden sollen. Die maximale Helligkeit wird vom Hersteller mit 300 cd/m² angegeben, bei einem maximalen Kontrast von 1.300:1. Um ein augenschonendes Arbeiten zu ermöglichen, wurde laut Pressemitteilung der blaue Lichtanteil in der Hintergrundbeleuchtung reduziert und zudem soll das Bild flackerfrei sein. Lenovo verzichtet jedoch darauf, die Bildwiderholungsfrequenz des Monitors genau anzugeben. Weiterhin soll der ThinkVision X1 laut Datenblatt insgesamt 99 % des sRGB-Farbraums darstellen können und die Reaktionszeit liege bei 6 ms.

lenovo thinkvision x1

Der ThinkVision X1 von Lenovo soll ab März 2016 in den Regalen der Händler zu finden sein und für rund 800 US-Dollar seinen Besitzer wechseln. Ob der Monitor auch in Deutschland verfügbar sein wird, gab der Hersteller noch nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Zitat Botularius;24222118
=> 4k Monitor und kein UHD.


Nein UHD :hwluxx:
Mal sehen wie dünn der Ramen in Wirklichkeit sein wird.
#6
customavatars/avatar7403_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Lübeck
Flottillenadmiral
Beiträge: 5456
4K als Begriff bezeichnet Auflösungen mit ca. 4000 Pixeln breite, ergo ist 4K hier keinesfalls falsch. 4K beinhaltet dabei den DCI 4K Standard, welcher 4096x2160 Pixel hat, genauso ist aber die UHD mit 3840x2160 Pixeln eine 4K-Auflösung.

Zum Topic: Mal sehen, wann die Monitore überhaupt keinen Rand mehr haben, so dass ein Multimonitor-Setup wie ein großer Monitor wirkt.
#7
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
https://youtu.be/9LNnTiEgx5U?t=87
Modular TV
#8
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2427
Schick?
Weis ja net.

Und der Rand wird wohl wieder Fake sein wie von LG u. Acer.
#9
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Zitat Blood1988;24226461
Und der Rand wird wohl wieder Fake sein wie von LG u. Acer.


Genau das denke ich auch ;)
Vorallem wird bei den Werbebildern, sehr gerne mal etwas übertrieben.
#10
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 10499
Zitat nils918634968;24225965
Zum Topic: Mal sehen, wann die Monitore überhaupt keinen Rand mehr haben, so dass ein Multimonitor-Setup wie ein großer Monitor wirkt.

Technsich müsste das ja eigentlich schon gehen. Die ersten 4K Monis bestanden ja grade aus zwei Einzelbildschirmen. In Tests fand man dann zwar eine winzige unregelmäßigkeit aber da war kein Rand dazwischen.
Solche Bildschirme wären aber an dem Rand wohl extrem empfindlich.
#11
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Ich denke das wir so etwas in der 2ten oder 3ten OLED-Monitor Generation sicher sehen werden.
Quasi oben und unten via Leiste stabilisiert und seitlich komplett frei bzw. Rahmenlos.
#12
customavatars/avatar186946_1.gif
Registriert seit: 09.01.2013
Bornheim
Bootsmann
Beiträge: 571
Zitat Blood1988;24226461
Schick?
Weis ja net.

Und der Rand wird wohl wieder Fake sein wie von LG u. Acer.


Mir gefällt der optisch auch überhaupt nicht. Der macht sich vielleicht am Empfang eines Wellnesshotels oder beim Kosmetiksalon/Fußpflege an der Kasse gut.... Wenn überhaupt.

Für mich ist das nix
#13
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Geschmäcker sind verschieden. Bei Monitoren ist mir das Panel auf jeden Fall am wichtigsten :)
#14
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 25452
die fette leiste da unten -.-^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]