philipsPhilips hat mit dem BDM3275UP einen neuen Monitor vorgestellt. Der Monitor setzt beim Panel auf ein IPS-AHVA-Modell. Dieses löst mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf. Die Größe des Monitors wird vom Hersteller mit 32 Zoll angegeben. Laut Philips sollen dabei stabile Blickwinkel von 178 Grad aus horizontaler- und vertikaler-Richtung möglich sein. Darüber hinaus sollen laut Datenblatt eine Farbtiefe von 10 Bit angeboten und insgesamt 1,07 Milliarden Farben dargestellt werden. Die maximale Helligkeit wird mit bis zu 350 cd/m² angegeben.

Die Bildsignale können entweder über VGA oder DVI eingespeist werden. Es stehen aber auch ein DisplayPort sowie eine HDMI-Schnittstelle zur Verfügung. Um den Bildschirm an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, ist dieser zudem schwenk- sowie neigbar und auch in der Höhe verstellbar.

philips BDM3275

Der Philips BDM3275UP soll ab Juli bei den Händlern zu finden sein und für rund 1.100 Euro seinen Besitzer wechseln.