eizoDer Monitorspezialist Eizo hat mit dem ColorEdge CS270 ein neues Modell in sein Sortiment aufgenommen. Das verbaute 27-Zoll-Panel löst mit 2.560 × 1.440 Bildpunkten auf und bietet dabei eine maximale Bildwiederholungsrate von 60 Hz. Die maximale Helligkeit wird mit 300 cd/m² angegeben und der Kontrast soll bei 1.000:1 liegen. Als Panel setzt der Hersteller auf die IPS-Technik, die wie gewohnt neben einer hochwertigen Bildqualität auch stabile Blickwinkel garantiert.

Laut Hersteller sei der Monitor besonders für den professionellen Bereich entwickelt worden und bietet deshalb auch eine Farbraumabdeckung von 99 % des AdobeRGB. Die Farben können bei diesem Modell über die Hardware direkt kalibriert werden, sodass für eine farbechte Darstellung nicht der Umweg über die Grafikkarte genommen werden muss. Darüber hinaus wird einen Farbtiefe von 10 Bit angegeben, wobei diese nur über den DisplayPort oder die HDMI-Schnittstelle zur Verfügung steht. Es ist zwar auch ein DVI-D-Port verbaut, hier wird jedoch nur eine Farbtiefe von 8 Bit erreicht.

eizo CS270 BK front2

Der Eizo ColorEdge CS270 soll ab Juli in den Regalen der Händler zu finden sein und für rund 1.100 Euro verkauft werden.