> > > > Samsung mit zwei neuen gekrümmten PC-Monitoren mit VA-Panel

Samsung mit zwei neuen gekrümmten PC-Monitoren mit VA-Panel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Nach den vielen Technologie-Trends der vergangen Jahre, die meist auf immer höhere Auflösungen aus waren, gelten die Monitore und Fernseher mit gekrümmten Displays als nächster Schritt. Samsung hat mit dem S24E510C LED und S27E510C LED nun zwei neue Modelle für den heimischen Schreibtisch vorgestellt. Die beiden Modelle besitzen eine Bildschirmdiagonale von 24 und 27 Zoll (59,94 und 68,58 cm). Die Hersteller bewerben ihre gekrümmten Monitore immer wieder gerne mit dem Vorteil, dass sich diese Form dem natürlich Gesichtsfeld anpasst. Darüber ließe sich nun streiten, denn wie in vielen Bereichen sind auch die Monitore mit den gekrümmten Displays eine sehr persönliche Sache - die einen mögen es, die anderen nicht. Gerade bei Filmen soll so ein Erlebnis entstehen, bei dem der Betrachter sich in die Szene versetzt fühlt. Der gleiche Effekt soll sich bei Spielen einstellen, weshalb Samsung die beiden Modelle auch für diese Zielgruppe vorsieht. 

Samsung S24E510C LED
Samsung S24E510C LED

Die beiden Curved-Modelle haben einen Wölbungsradius von 4.000 mm - stellt man mehrere in einem Kreis zusammen, ergibt dies einen Durchmesser von 4 m. Mit einem VA-Panel versehen lösen die beiden Modelle mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und bieten ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Gerade beim größeren Modell wäre eine höhere Auflösung sicherlich wünschenswert gewesen. Für den Wechsel von Grau zu Grau gibt Samsung eine Reaktionszeit von 4 ms an. Die Betrachtungswinkel werden mit 178 ° angegeben. Die Helligkeit wird mit dem typischen Wert von 300 cd/m2 angegeben und die Beleuchtung des Panels findet über LEDs statt.

Samsung S27E510C LED
Samsung S27E510C LED

Über den Standfuß kann das Display des Monitors um zwei Grad nach vorne und um 20 Grad nach hinten gekippt werden. Samsung gibt für das größere Modell eine typische Leistungsaufnahme von 37 Watt an, beim kleineren Modell werden es entsprechend ein paar Watt weniger sein. Der Samsung Curved Monitor SE510C LED ist in den Größen 24 und 27 Zoll ab sofort für 289 beziehungsweise 369 Euro im Handel erhältlich.

Mit der Einführung von FreeSync befindet sich die Monitor-Branche gerade im Umbruch. Viele Hersteller präsentieren neue Modelle, von denen aber meist keines die Bedürfnisse der Nutzers befriedigen kann. Oftmals muss man sich also zwischen verschiedenen Funktionen entscheiden und abwägen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 25470
was ich mir wünsche

27" oder 32" 21:9 Curved 4k 144HZ IPS/VA GSYNC/Fressync

was gibts geileres :D
#2
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2224
dasselbe in 24" wäre noch geiler :D und freesync würde mir schon reichen
#3
customavatars/avatar175926_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Der billigste 24 Zöller gibts derzeit für 259€. Interesse hätte ich dafür schon, wobei ich mit meinen beiden 2412HM von Dell noch recht zufrieden bin.
Mal paar Reviews durchlesen und vorallem nachschauen wie breit der Rand ist.
Bei Multimonitorbetrieb sollte man das ja nicht vernachlässigen :D
#4
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Endlich mal VA, aber Full HD auf 27" ist ja eine Beleidigung ans Auge.
#5
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 25470
jop. 1mal gehabt. nie wieder.
#6
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2981
Kreissegmente mit einem "Wölbungsradius" von 4 Metern geben zusammengestückelt einen Kreis von 4 Meter Durchmesser?
#7
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Klar, 2x r=d =8m :D
#8
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6990
Müssten das nicht 8m sein? :hmm:
#9
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2240
Zitat herrhannes;23353279
Müssten das nicht 8m sein? :hmm:


This! :)
#10
Registriert seit: 30.04.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 226
Nicht Höhenverstellbar und kein Vesahalterung für alternativen Monitorfuss....Damit fällt er raus, schade
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]