> > > > Eizo ColorEdge CG248-4K mit UltraHD im Anmarsch

Eizo ColorEdge CG248-4K mit UltraHD im Anmarsch

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

eizoEizo hat mit dem ColorEdge CG248-4K einen neuen Monitor mit UltraHD-Auflösung vorgestellt. Wie die meisten Modelle im Produktportfolio von Eizo ist auch dieses Modell für den Profi-Bereich entwickelt worden und bietet dementsprechend eine hohe Farbraumabdeckung bei gleichzeitig hoher Auflösung.

Das Panel, welches mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auflöst, besitzt eine Diagonale von 23,8 Zoll. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 185 ppi. Bei der Technik vertraut Eizo einem IPS-Panel mit einem Wide Color Gamut. Laut Datenblatt deckt das Display 99 Prozent des Adobe RGB ab. Damit kann der Monitor problemlos für die farbtreue Bearbeitung von Bildern und Videos genutzt werden. Zudem verspricht der Hersteller, dass das Display bereits ab Werk kalibriert ausgeliefert wird. Ebenso kann der Käufer die Farben des Monitors mithilfe des eingebauten Sensors selbst entsprechend kalibrieren.

eizo cg248 4k

Als Anschlüsse stehen neben zwei DisplayPorts 1.2 auch zwei HDMI-Buchsen zur Verfügung. Die Auslieferung des Eizo ColorEdge CG248-4K wird laut Hersteller noch im April beginnen. Zu einem Verkaufspreis wollte sich das Unternehmen leider noch nicht äußern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar27390_1.gif
Registriert seit: 16.09.2005
Ulm, Germany
Fregattenkapitän
Beiträge: 2971
Naja, auch wenn UHD gegeben ist so halte ich das auf einem 24" für zu klein...
#11
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Für Texte und Fotos sind die hohen PPI doch ein Traum :)
#12
customavatars/avatar27390_1.gif
Registriert seit: 16.09.2005
Ulm, Germany
Fregattenkapitän
Beiträge: 2971
Bin eher der 32" Mensch ;)

Abgesehen davon kenne ich die Preise des CG318-4K; der kostet schon im EK mehr als der Spectraview Reference 322UHD von NEC im VK....:stupid:
#13
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Ich würde mich ja auf einen auf Video- und Spielekonsum optimierten 28er freuen, mit optisch entspiegeltem S-PVA Panel. Also praktisch ein Samsung Highend 4K TV in klein. Der HU7590 geht leider erst ab 48" los...

Warum kommt sowas nicht?
#14
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8202
Angeblich gibt es bei VA Probleme die Pixel so klein zu bekommen :/
#15
Registriert seit: 14.09.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3937
Basieren die IGZO Panels von Sharp nicht auf VA Technologie?
#16
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8202
Nee leider nicht. IGZO ist eigentlich nur eine neue Transistortechnik, die nicht direkt an eine Paneltechnologie gebunden ist. Afaik sind die bisherigen massenproduzierten IGZO Displays meist IPS gewesen, man peilt den Einsatz aber auch für OLED an.
#17
Registriert seit: 14.09.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3937
Ich meine aber explizit die Panels von Sharp. Soweit ich weiß stellen die keine ips Panels her, sondern asv Panels, die vergleichbar sind mit va panels.
#18
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8202
Ja das stimmt, ASV ist eigentlich eine VA Variante, nur wüsste ich nicht wie das im PC Sektor derzeit damit aussieht. Sharp hat ja leider nur dieses eine (veraltete) Modell am Markt und da kann ich nichts genaueres zum Panel finden, außer dass es halt auf IGZO basiert. Aktiv beworben mit ASV ist da leider gar nichts und die Leistungswerte sehen so gar nicht nach VA aus. Ich hab bisher nur in einem Review zum Dell 3214, in dem wohl das gleiche Panel steckt, das hier gefunden:
Zitat http://www.tftcentral.co.uk/reviews/dell_up3214q.htm
The Dell UP3214Q utilises a Sharp LQ315D1LG9D panel. The panel technology is a little bit of a mystery as Dell list in their specs "In-plane switching". However, we know that this isn't always 100% true, as for example we've seen the same from their P2714H model, when in fact it uses a Samsung PLS panel. Sharp also aren't a manufacturer of IPS, that being an LG.Display technology predominantly. In the past Sharp have been focused on their MVA type technology, and ASV which is a Sharp equivalent to VA. This is a new panel though and as you will see from the review it is very "IPS-like" in performance characteristics and specs. It is expected that Sharp are producing an "IPS-mode" technology similar to LG.Display's IPS and it is that which is being used in the UP3214Q here. We assume Dell have just stuck with the well-known IPS name for ease, and perhaps in the absence of a definitive technology name for Sharp's panel. Studying the detailed panel spec sheets of these new panels doesn't reveal anything useful around the panel technology name either.
Liest sich alles nicht so toll...
#19
Registriert seit: 14.09.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3937
Das mit dem asv Panel hab ich aus nem review über den UHD Sharp Monitor. Obs wirklich stimmt, kann ich nicht sagen. Oft gibt der schwarzwert bei nicht entspiegelten Panels Aufschluss auf die Technik oder dass es zum Beispiel keinen glow Effekt gibt. Dieses Jahr kommen aber noch min. zwei Sharp Panels auf den Markt. Wenn ich am Rechner sitz, poste ich die Daten.

Edit:
Folgende IGZO Panels kommen dieses Jahr, in welchen Monitoren sie auch immer ihre zu Hause finden, auf den MArkt:
http://www.panelook.com/LQ270D1JG01_SHARP_27.0_LCM_overview_23620.html
http://www.panelook.com/LQ236D1JG01_SHARP_23.6_LCM_overview_23618.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]