> > > > Dell UltraSharp UP2715K mit 5K-Auflösung ab 1.949 Euro lieferbar

Dell UltraSharp UP2715K mit 5K-Auflösung ab 1.949 Euro lieferbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Dell 2013Von all denjenigen, die auch mal gerne bereit sind ein paar tausend Euro für einen Monitor auszugeben, sehnsüchtig erwartet wird der Dell UltraSharp UP2715K. Er ist nach dem Apple iMac mit 5K Retina Display (Zum Hardwareluxx-Artikel) das zweite Stück Hardware, welches eine Auflösung von 5.210 x 2.880 Pixel bietet. Ab dem 18. Dezember, vermutlich aber erst ab Anfang des kommenden Jahres sollte er in größeren Stückzahlen lieferbar sein. Nun listet Mediafrost als erster Online-Shop den Dell UltraSharp UP2715K. Dort soll dieser 1.949 Euro kosten.

Der Dell UltraShart UP2715K bietet bei einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll eine Auflösung von 5.210 x 2.880 Pixel. Bei dieser Bildschirmdiagonale und der erwähnten Auflösung ergibt sich eine Pixeldichte von 218 ppi sowie eine Anzahl von 14,7 Millionen Pixel. Zwei DisplayPort-Anschlüsse sind notwendig, um die beiden Panel anzusteuern. Weitere Eingänge sind nicht vorhanden und wären auch nicht in der Lage, die notwenige Auflösung bzw. Bildwiederholrate zu liefern.

Ob der anhaltende Trend zu UltraHD und 4K auch eine Lücke für eine 5K-Auflösung lässt, bleibt aktuell abzuwarten. Bisher ist Dell der einzige Hersteller, der sich für einen solchen Monitor entschieden hat. Beim iMac mit 5K Retina Display ist die Entscheidung für eine solche Auflösung durch die simple Verdopplung der Auflösung im Seitenverhältnis begründet. So kommt der iMac ohne 5K Retina Display mit 2.560 x 1.440 Pixel daher - die 5.120 x 2.880 Pixel sind also nur eine logische Folge durch ein einfaches Heraufskalieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 464
Zitat
Multi Stream Transport (MST)


Auch wenn es für die Anwendunge die man auf soo einen Monitor eigentlich macht nicht relevant sind, für Gamer ein NoGO.
#2
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3664
entgegen anderslautender gerüchte ist der imac ein echtes schnäppchen :fresse:
#3
Registriert seit: 25.10.2006
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 319
Ja, ist ja ein super Monitor. 5K Auflösung und als Anschluss nur DP 1.2. Gleich mal ein paar bestellen.

Bekommen die es auch mal gebacken HDMI 2.0 und eventuell DP 1.3 zu verbauen? Was soll dieser MST Schmu.
#4
Registriert seit: 10.03.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 875
dir ist schon klar dass die von dir genannten standarts eben erst verabschiedet wurden und es etwas zeit braucht?
#5
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29150
Das Testsample soll uns Anfang Januar 2015 erreichen.
#6
customavatars/avatar27390_1.gif
Registriert seit: 16.09.2005
Ulm, Germany
Fregattenkapitän
Beiträge: 2968
Lieferbar ist relativ ;)

Dell selber gibt ab Bestellung +3 Tage an; dies gilt auch für sämtliche Dell Partner - da bin ich wohl der Einzige der über geblieben ist und bin nicht auf sämtliche Distris angewiesen; günstige Preise hinschreiben kann jeder; das nützt nur alles nix wenn nichts lieferbar ist und man Wochen lang auf die Verfügbarkeit von Distris warten muss...aber das nur mal am Rande.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]