> > > > BenQ zeigt UltraHD/4K-Monitor BL3201PT mit 32 Zoll

BenQ zeigt UltraHD/4K-Monitor BL3201PT mit 32 Zoll

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

benqDer Monitorhersteller BenQ hat mit dem BL3201PT einen neuen Monitor vorgestellt. Das Display wird eine Größe von 32 Zoll besitzen und dabei mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auflösen. Somit steht dem Käufer eine viermal höhere Auflösung als bei herkömmlichen FullHD-Bildschirmen zur Verfügung. Laut Hersteller wird ein IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung verbaut und dieses denkt 100 Prozent des sRGB-Farbraums ab. Das 10-Bit-Panel kann zudem mit stabilen Blickwinkeln punkten. Sowohl aus horizontaler-, als auch aus vertikaler-Richtung soll ein Blickwinkel von 178 Grad möglich sein.

Die Bildinformationen kann der Käufer entweder über DVI-DL, HDMI oder auch VGA einspeisen. Beim Anschluss über den DisplayPort 1.2 ist es zudem möglich, dass der Monitor trotz der 4K-Auflösung mit 60 Hz betrieben wird und somit ein Ruckeln der Maus vermieden wird. Zudem werden vier USB-3.0-Ports und auch ein SD-Kartenleser integriert sein. Auf zwei 5-Watt-Lautsprecher muss der Käufer ebenfalls nicht verzichten.

benq bl3201PT

Um den BL3201PT an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, wird dieser natürlich sowohl in der Höhe verstellbar sein, als auch dreh-, neig- und schwenkbar.

Der BenQ BL3201PT ist ab sofort im Handel zu finden und der Hersteller empfiehlt einen Preis von rund 1.000 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5974
Bei der größe mach ich mir um die Ausleuchtung sorgen, ich hasse diese Lichtkegel in den Ecken :\
#8
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 475
gut dass das Thema jetzt richtig in Fahrt kommt, dann lohnt es sich wirklich langsam mal ein Auge drauf zu werfen. Wenn die Hersteller, die jetzt alle welche angekündigt haben die auch langsam mal auf den Markt werfen wird auch schnell am Preis gesägt. Aber ich denke zur CES werden da auch noch einige Modelle vorgestellt, vielleicht dann auch mal mit G- oder Freesync. Lassen wir uns überraschen, die Ankündigungen häufen sich ja auf jeden Fall schon mal :bigok:
#9
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Korvettenkapitän
Beiträge: 2224
sowas in 24" und mit freesync dann könnte ich schwach werden - aber es besteht ja keine Eile - da es momentan einfach an Grafikleistung fehlt um 4K in Games zu nutzen wenn man nicht grad 2 oder mehr Grakas betreiben will...
#10
Registriert seit: 03.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 107
Seit heute steht er auf meinem Schreibtisch.
Ich bin rund herum begeistert.

Umgestiegen von einem Dell U2711 (27" 2560x1440).
Die Schärfe ist überwältigend, ich verwende ihn ohne Windows Skalierung. Alle Schriften sind ohne Skalierung lesbar, obwohl ich ein alter Sack bin. Ich hatte zuerst nicht gedacht, dass dies möglich wäre.

Nur im Browser und in Visual Studio verwende ich eine leichte Vergrößerung, um die Augen zu schonen.

Für mich ist das der perfekte Monitor als Entwickler!

Nochmals vielen Dank für die Empfehlung hier im Forum!

Gruß
Siggi
#11
Registriert seit: 03.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 107
Ich kann nur jedem vom Kauf eines solchen Monitors abraten.
Alle alten Monitore sehen auf einmal schrecklich unscharf aus.
Man wird süchtig und muss den gesamten Bestand aktualisieren.
Es ist wie immer: Die Folgekosten sind das wirklich schlimme...

Gruß
Siggi
#12
Registriert seit: 03.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 107
Einen Test gibt es auch:
PRAD | Test Monitor BenQ BL3201PT

Gruß
Siggi
#13
Registriert seit: 08.01.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 158
Der Monitor ist schon sehr gut und hat tolle Features, aber der sichtbare IPS-Glow beim schwarzen Bild, vorallem im abgedunkelten Raum war für mich doch sehr störend. Farbtechnisch aber super. Mir persönlich waren die 32" aber zu klein für 4K 1:1 ohne Skalierung, bei einem Anstand von 70cm. Daher bei mir in Windows 125% was natürlich nicht jedes Programm unterstützt. Wegen dem Glow ging meiner aber zurück, obgleich er sonst hervorragend war.

Habe auch ein kleines Review dazu gemacht:

[video=youtube;ranQB-ongzY]https://www.youtube.com/watch?v=ranQB-ongzY[/video]
#14
Registriert seit: 03.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 107
Habe gerade mal gemessen: Mein Betrachtungsabstand beträgt knapp 50cm. Ich sitze direkt vor dem Tisch, so dass die Stuhllehnen die Tischplatte berühren, dann folgt die Tastatur (ca. 30cm), unmittelbar darauf der Fuß des Monitors. In dieser Anordnung geht 4K für mich ohne Skalierung. Trotz Altersweitsichtigkeit (bei gleichzeitiger Kurzsichtigkeit) scheinen meine Augen in diesem Abstand noch ordentlich fokussieren zu können. Ob das in 5 oder 10 Jahren wohl auch noch ohne Sehhilfe geht?

Ich bin kein Freund von grellem Weiß, arbeite daher mit 18% Helligkeit im abgedunkelten Raum. Eine ungleichmäßige Ausleuchtung eines vollschwarzen Bildes konnte ich unter meinen Bedingungen mit bloßen Augen nicht erkennen. In der Tat ändert sich der Schwarzeindruck stark mit Blickwinkel (wie bei IPS üblich). Insgesamt ist dies für mich eher ein artifizieller Test, denn beim Betrachten von Fotos oder bei Office Anwendungen treten derartige Situationen nicht auf.

Gruß
Siggi
#15
customavatars/avatar172838_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4711
... unterstützt der auch SST oder sind die noch MST?
#16
Registriert seit: 03.01.2009

Obergefreiter
Beiträge: 107
SST
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]

LG 38UC99-W im Test - Überzeugender Allrounder im XXL-Format

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/LG_38UC99-TEASER

Darf es ein bisschen mehr sein? LG zeigt mit seinem neuen 38UC99-W eindrucksvoll, dass großformatige Monitore endgültig auf den heimischen Schreibtischen angekommen sind, denn der 38-Zöller bietet nicht nur eine überzeugende Bildqualität, sondern auch eine ganze Menge Komfort, der nicht nur... [mehr]