AOCVia Pressemitteilung hat AOC einen neuen Monitor vorgestellt. Das Besondere dabei: Der myConnect E1759FWU lässt sich über USB 3.0 anschließen und aufgrund seines geringen Gewichts überall hin mitnehmen. Über die USB-Schnittstelle bezieht das Display nicht nur die nötigen Videodaten, sondern auch seinen Strom. Die Leistungsaufnahme beziffert AOC auf moderate zehn Watt, wobei das Datenblatt auch von knapp unter 20 Watt spricht. Das Display verfügt über eine Diagonale von 17,3 Zoll und soll gerade einmal 1,28 Kilogramm auf die Waage bringen. Die Auflösung beträgt 1.600 x 900 Bildpunkte bei 60 Hz. Zudem soll der tragbare Monitor eine Helligkeit von 220 Candela pro Quadratmeter und ein Kontrast-Verhältnis von 650:1 erreichen. Die Reaktionsgeschwindigkeit gibt AOC auf zehn Millisekunden an.

Insgesamt bringt es der AOC myConnect E1759FWU mit Standfuß auf 412 x 250 x 18 mm. Für noch mehr Komfort soll der Standfuß des Monitors gedreht werden können, sodass bequem zwischen Quer- und Hochformat umgeschaltet werden kann – besonders nützlich für kleinere Präsentation am Schreibtisch, dem Anzeigen von Dokumenten oder die Arbeit mit dem Mail-Client. Wird der Monitor-Ständer nicht benötigt, kann er zur Aufbewahrung auch eingeklappt werden, womit er laut Hersteller in jeder Schublade passen soll. Dank der mitgelieferten Software soll sich der myConnect E1759FWU einfach installieren lassen.

Der myConnect E1759FWU soll ab Ende November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro erhältlich sein. In unserem Preisvergleich ist das tragbare USB-Display allerdings noch nicht zu finden