eizoEIZO hat mit dem FORIS FS2434 einen neuen Gaming-Monitor vorgestellt. Der Bildschirm wird eine Diagonale von 23,8 Zoll bieten und dabei einen sehr schmalen Rahmen von gerademal 6,0 Millimetern besitzen. Beim Panel setzt der Hersteller auf die IPS-Technik, die Blinkwinkel von 178 Grad aus vertikaler- und horizontaler-Richtung ermöglichen soll. Die Auflösung wird von EIZO mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten angegeben, bei einem Seitverhältnis von 16:9. Darüber hinaus soll der statische Kontrast bei 1000:1 liegen und die Helligkeit wird auf bis zu 250 cd/m² beziffert. Das Display soll sich vor allem durch einen geringen Input-Lag von nur 0,05 Frames vor allem für Spieler eignen. Die Reaktionszeit liegt bei einem Grau-zu-Grau-Wechsel laut Datenblatt bei 4,9 Millisekunden.

Zur weiteren Ausstattung des FS2434 zählen die Smart-Technologien. So ermöglicht Smart-Insight über die Voreinstellung „Game“ ein erleichtertes Identifizieren von Gegnern in dunklen Bildbereichen, indem die Gegner erkannt werden und gezielt diese Bildteile automatisch aufgehellt werden. Mit Smart-Resolution soll zudem das Rauschen und die Unschärfe des Bildes analysiert und anschließend korrigiert werden, ohne das Rauschen zu verstärken. Mit Smart-Detection wird der Teil des Bildes automatisch erkannt, in dem sich die eigentliche Action abspielt und wendet nur dort Smart-Insight sowie Smart-Resolution an.

Als Anschlussmöglichkeiten stehen neben zwei HDMI-Ports auch DVI-D zur Verfügung. Zudem kann der Bildschirm über den ergonomischen Standfuß den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Neben einer Höhenverstellung ist auch die fast vollständige Drehung des Displays möglich.

Der EIZO FS2434 soll ab Anfang August im Handel zu finden sein und für rund 300 Euro seinen Besitzer wechseln.