asusASUS hat in dieser Woche ein neues 29-Zoll-Display vom Stapel gelassen, das mit einer Auflösung von 2560x1080 Bildpunkten aufwarten kann. Das berichteten heute die Kollegen von Fudzilla.com. Der neue ASUS Designo MX299Q setzt dabei auf ein AH-IPS-Panel samt LED-Hintergrundbeleuchtung, das stabile Blickwinkel von bis zu 178 Grad ermöglichen und auf einen dynamischen Kontrast von 80.000.000:1 kommen soll. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter an. Der Neuling richtet sich damit vor allem an Multimedia-Fans, die gerne mal am PC einen Film anschauen. Aber auch für Office-Arbeiten ist er hervorragend geeignet.

Mit dem Rechner verbunden werden, kann der neue ASUS Designo MX299Q wahlweise über DisplayPort, HDMI oder DVI. Von letzterem stehen sogar zwei Eingänge zur Verfügung. Für eine gute Sound-Ausgabe kümmern sich zwei Stereo-Lautsprecher mit jeweils drei Watt sowie ein Sound-Chip von Bang & Olufsen. Da sich der Neuling der Designo-Reihe anschließt, darf er mit einem schicken Design auf sich aufmerksam machen. Die Rahmen um das Display sind gerade einmal 0,8 Millimeter breit, das Display selbst misst eine Tiefe von schlanken 16,4 Millimetern.

fudzilla asus MX299Q 1

In den Handel kommen soll der neue ASUS Designo MX299Q noch im Laufe dieses Monats. Preislich müssen etwa 450 Euro eingeplant werden.