viewsonic Mit dem VX2770Sml-LED präsentiert der US-Hersteller ViewSonic einen neuen 27-Zoll-Monitor, bei dem man insbesondere die Unterstützung der MHL-2.0-Technologie (Mobile High-Definition Link) bewirbt. Damit kann der Monitor problemlos von Endgeräten wie Smartphones oder Tablets als Abspielgerät verwendet werden.

Um auf dem neuen 27-Zöller von ViewSonic Inhalte von einem Smartphone oder Tablet anzeigen zu können, muss dieser lediglich über ein entsprechendes Adapterkabel mit dem jeweiligen Endgerät verbunden werden. Anschließend können sowohl Bild- als auch Tonsignale an den Monitor übertragen werden. Der mitgelieferte MHL-Adapter ermöglicht während des Betriebs zudem das Aufladen des Smartphones oder Tablets, sodass sich um die Akkulaufzeit des Endgerätes nicht gesorgt werden muss.

Der VX2770Sml-LED soll sich aber nicht nur an mobilen Endgeräten, sondern auch an herkömmlichen PC-Systemen gut machen. Um sich gegen die Konkurrenz auf dem Monitor-Markt durchsetzen zu können, spendiert ViewSonic dem 27-Zöller ein blickwinkelstabiles IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung. Ideal für den Einsatz in gut belichteten Räumen ist eine hohe Helligkeit, wobei die Weißlicht-LED-Hintergrundbeleuchtung des VX2770Sml-LED mit maximal 250 cd/m² im guten Mittelfeld liegt. Spieler interessiert vor allem die Reaktionszeit, die mit sieben Millisekunden angegeben wird. Der Anschluss an den Computer erfolgt wahlweise über DVI, HDMI (2x) oder VGA. Verantwortlich für die Musikwiedergabe zeichnen sich zwei 1,5 Watt starke Stereo-Lautsprecher mit SRS-Technologie zur Erzeugung simulierten Raumklanges. Auf ein umfangreiches Sortiment an Ergonomie-Features muss beim VX2770Sml-LED verzichtet werden, da sich dieser lediglich um ein paar Grad nach vorne und hinten neigen lässt.

ViewSonic VX2770Sml-LED

ViewSonic gibt an, dass der VX2770Sml-LED noch im Juni dieses Jahres in den Handel kommen soll. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 256 Euro.