samsung Der südkoreanische Hersteller Samsung präsentiert mit dem SC570 einen neuen Monitor, der durch ein edles Design und eine leistungsstarke Technik überzeugen soll. Das Modell ist in den Größen 22, 24 und 27 Zoll ab sofort erhältlich.

Samsung spricht mit dem SC570 vor allem Multimedia-Anwender an, die von einer hochwertigen Bilddarstellung und einem schönen Design profitieren möchten. Hinsichtlich der Technik kann der SC570 mit einem PLS-Panel aufwarten, das Blickwinkel von bis zu 178 Grad zulässt. Somit können Fotos aus dem letzten Urlaub auch in großer Runde präsentiert werden, ohne dass es zu unschönen Farbverschiebungen beim Betrachten von der Seite kommt. Die Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), über die alle drei Modelle verfügen, bietet genügend Platz auf dem Bildschirm und sorgt für eine scharfe Darstellung. Die LED-Hintergrundbeleuchtung schaffe eine maximale Leuchtdichte von 250 cd/m², sodass der Monitor auch in hellen Räumen problemlos zum Einsatz kommen kann. Actionreiche Szenen sollen dank der Reaktionszeit von nur fünf Millisekunden ohne Schlieren dargestellt werden. Angeschlossen wird der SC570 über VGA oder HDMI – ein DVI-Steckplatz ist nicht vorgesehen. Um den Monitor der eigenen Sitzposition anpassen zu können, kann die Displayeinheit um einige Grad gekippt werden. Weitere Einstellungsmöglichkeiten für eine gute Ergonomie sind nicht vorgesehen.

Ein Highlight des SC570 stellt die MagicUpscale-Funktion dar. Diese skaliert niedrig aufgelöste Inhalte, wie beispielsweise Webstreams oder Bilder, auf die Full-HD-Auflösung des Monitors. Dieses Feature soll selbst dann funktionieren, wenn ein Notebook mit einer geringeren Auflösung angeschlossen wird. Somit sollen Nutzer stets in den Genuss von Full HD kommen.

Samsung SC570

In puncto Design setzt Samsung auf eine gradlinige Formensprache. So kommt das Gehäuse des SC570 in einer klassischen Kombination aus Schwarz und Silber daher, die sich auf jedem Schreibtisch gut machen soll. Eine moderne Note erhält die Optik des SC570 durch einen Standfuß in Glasoptik.