sharpDer Displayhersteller Sharp hat einen neuen Monitor in den Handel gebracht und dieser bietet gehenüber der Konkurrenz einige Neuerungen. Der PN-K321H wird bei der Displaytechnik auf ein neues IGZO-Display zurückgreifen und kann somit ein sehr hochauflösendes Bild darstellen. In Zahlen ausgedrückt, bietet das Display eine 4K-Auflösung und somit 3840 x 2160 Bildpunkte. Die Diagonale des Bildschirms wird mit 31,5 Zoll angegeben und als Hintergrundbeleuchtung kommt die LED-Technik zum Einsatz. Insgesamt können bis zu 1,07 Mrd. Farben dargestellt werden und der Kontrast soll bei 800:1 liegen. Die Blickwinkel aus horizontaler- und vertikaler-Richtung sind mit bis zu 176 Grad möglich und die Helligkeit soll bei 350 cd/m² liegen. Zudem gibt Sharp eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden an. Um die Bilddaten auf den Monitor übertagen zu können wird ein DisplayPort verbaut sein und zudem steht noch ein Audioeingang zur Verfügung. Über diesen Eingang können die zwei verbauten 2-Watt-Lautsprecher angesteuert werden.

Die Leistungsaufnahme liegt laut Sharp bei rund 93 Watt und der PN-K321H ist bisher nur bei einer Händler aus Österreich für rund 5000 Euro lieferbar.

PN-K321 slant