lgLG enthüllte jetzt zwei neue Monitore mit TV-Funktion. Mit dem neuen DM2752 und dem M2752 werden beide Funktionen in einem einzigen Gerät untergebracht. Beide Monitore können Inhalte in Full-HD abspielen und durch ihr verbautes IPS-Panel ist es möglich, dass mehrere Leute den Monitor gleichzeitig betrachten, da dieser Panel-Typ eine hohe Blickwinkelunabhängigkeit, sowie eine farbtreue Wiedergabe, bietet. Der Betrachtungswinkel bei diesem Panel beträgt 178 Grad.

 

214a

 

Durch die Bild-in-Bild-Funktion (PiP) wird es den Nutzern ermöglicht, mehrere Fenster auf dem Bildschirm gleichzeitig geöffnet zu haben und somit beispielsweise neben dem Arbeiten am PC, zusätzlich parallel TV schauen zu können. Der 27 Zoll große Monitor bietet integrierte Lautsprecher und zwei HDMI-Anschlüsse, um etwa Spielekonsolen oder Set-Top-Boxen anzuschließen. Weiterhin ist es auch möglich, sich Inhalte wie etwa Videos oder ähnliches von einem USB-Stick auf dem LG-Monitor anzusehen. Mit der neuen CINEMA 3D-Technik des DM2752, wird auch ein 3D-Genuss ermöglicht.

Der LG DM2752 wird aller Voraussicht nach Anfang Juli verfügbar sein, hingegen der M2752 mit dem Suffix „-PZ“ bereits in unserem Preisvergleich ab rund 300 Euro gelistet ist.