> > > > LG stellt vier neue, energieeffiziente Monitore der E42-Reihe vor

LG stellt vier neue, energieeffiziente Monitore der E42-Reihe vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lgWer ein Faible für energiesparende Technologien hat oder einfach seine Stromrechnung reduzieren möchte, sollte sich die neue E42-Monitorreihe von LG anschauen. Die Monitore sind für den Büro- und Privateinsatz konzipiert und sollen im Einsteigersegment helfen, Energie einzusparen.

“Unsere Studie hat gezeigt, dass Umweltaspekte bei der Kaufentscheidung eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Die neuen Monitore helfen Konsumenten dabei, deutlich Strom und auch Kosten zu sparen,” sagte Jens Offhaus, Leiter Marketing Information System Products bei LG Electronics Deutschland

Die Monitore werden in den Größen 22, 23, 24 sowie 27 Zoll (56, 58, 60 bzw. 69 Zentimeter Bildschirmdiagonale) erhältlich sein. Allen ist eine LED-Hintergrundbeleuchtung gemein und das TN-Panel im 16:9-Format. Darüber hinaus lösen sie mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Als Helligkeit gibt LG 250 Candela pro Qm und einen Kontrast von 5 Millionen zu 1 an. Anschluss finden die Monitore über D-Sub/DVI bei den 2X42T-Modellen oder über HDMI bei den 2X42V-Modellen.

eventuell_einfügen

Die unverbindliche Preisempfehlungen lauten 169 Euro (2242T - 22 Zoll), 179 Euro (2342T - 23 Zoll), 199 Euro (2442T - 24 Zoll), 219 Euro (2442V - 24 Zoll) und 329 Euro (2742V - 27 Zoll). Die Modelle LG E2242T, LG E2342T, LG E2442T und LG E2742V sind bereits in unserem Preisvergleich gelistet und lieferbar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 905
Immer dieser 16:9-Murks! Ist doch kein Fernseher...
#2
customavatars/avatar68234_1.gif
Registriert seit: 14.07.2007
Dortmund
Stabsgefreiter
Beiträge: 332
Tolle News! "Energieeffiziente Monitore" aber keine Infos zum tatsächlichen Verbrauch.
Hat was von einem Wetterbericht in dem bestätigt wird dass es "morgen" auch Wetter gibt.
#3
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1637
Sign!

...der Verweis auf LED muss in dem Fall wohl reichen. Unterm Strich sparen die Teile gerade mal 2-3 Watt gegenüber einem Non- LED :fresse:
#4
customavatars/avatar132697_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 428
Mit Energieeffizienz werben aber nichtmal auf der HP in den Specs irgendwelche Angeben zum Verbrauch... weder Standby noch typisch noch 100%... edit: habs doch gefunden: "Energy Saving: Super" :D
Ich hab hier auch noch nen super stromsparenden LG mit top Farbdarstellung, bester Qualität und optimaler Größe, gerne für 400€ zu verkaufen
@rüpel: Ich hätte nicht einfach die Überschrift der Pressemitteilung übernommen, solang man keine Daten kriegt das sie effizienter oder wenigstens genauso effizient sind wie die Konkurrenz passts so einfach nicht.
#5
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 169
Zitat crackett;18914195
Immer dieser 16:9-Murks! Ist doch kein Fernseher...


Ganz genau! 16:10 sollten es mindestens sein! Leider werden die garnicht mehr Hergestellt :-(
#6
customavatars/avatar54065_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006
Deutschland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1941
Die Preise sind recht teuer, oder täusch ich mich da?

Edit: Sind ja nur die UVP :)
#7
customavatars/avatar173078_1.gif
Registriert seit: 16.04.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 130
Nartürlich werden noch 16:10 hergestellt preiss lich sind die aber teurer.Bestes beispiel ist Hansspree oder wie die heissen 16:10 27 Zoll kostet um den dreh 250€ (69.80cm (27.5") HANNS.G HZ281HPB 1920x1200 HDMI)sind nur selten.Der von Hanns:D ist sogar ziemlich gut hab mit den schon gearbeitet.Und soweit ich weiss sind fast alle Monitor über full hd auch alle fast 16:10 wegen der darstellung.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

ASUS MG28UQ im Test - bezahlbares UHD-Display für Gamer

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_MG28UQ/ASUS_MG28-TEASER

ASUS hat mit dem MG28UQ einen 28 Zoll großen UHD-Gaming-Monitor im Programm, der eine gestochen scharfe Darstellung mit zahlreichen Gaming-Features, einer schnellen Reaktionszeit und AdaptiveSync kombinieren soll. Ob am Ende tatsächlich ein überzeugender Gaming-Monitor herauskommt, zeigt unser... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

AOC C3583FQ im Test - großes Curved-Display mit AdaptiveSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AOC_C35/AOC_C35-TEASER_KLEIN

AOC bietet mit dem C3583FQ ein Gaming-Display, das nicht nur groß ist, sondern auch mit einer starken Krümmung und einer hohen Bildwiederholfrequenz auftrumpfen kann. Leider hat die Sache aber auch Haken, wie unser Test zeigt. Erst vor einigen Tagen stellten wir den Acer Predator Z35 (zum... [mehr]