viewsonicViewSonic hat mit dem VX2336s-LED einen neuen Monitor mit einem IPS-Panel in sein Sortiment aufgenommen. Das Display misst in der Diagonalen 23 Zoll und erreicht durch die eingesetzt Panel-Technologie Blickwinkel von 178 Grad aus horizontaler- und vertikaler-Richtung. Durch den Einsatz der "SuperClear"-IPS-Technologie sollen zudem die Farben lebendiger wirken. Dies betrifft vor allem die dunklen Farben, denn laut Hersteller sollen vor allem die Graustufen verbessert worden sein, um die Darstellung von "Echtschwarz" zu realisieren. Als Zielgruppe nennt ViewSonic allem voran Grafikdesigner, professionelle Anwender aus der Druckbranche und auch Kunden aus der Bild- und Videobearbeitung sollen mit diesem Gerät angesprochen werden.

Wie inzwischen üblich, bietet das Monitor natürlich Full-HD-Auflösung. Damit kann das Gerät auf 1920 x 1080 Bildpunkte zurückgreifen, um auch die kleinsten Details pixelgenau darstellen zu können. Für die Hintergrundbeleuchtung sorgen eine Reihe von LEDs, welche für einen dynamischen Kontrast von 20.000.000:1 sorgen sollen. Der statische Wert hingegen liegt bei üblichen 1000:1.

ViewSonic-VX2336s-LED.jpg web

Des Weiteren bietet der Monitor eine Eco-Funktion. Dadurch soll sich die Stromrechnung in Grenzen halten lassen, denn durch diesen Modus kann die Helligkeit zwischen drei Einstellungen angepasst werden. So kann der Nutzer zwischen der Einstellung Standard, Optimiert und Sparen wählen. Dies bedeutet, dass die Beleuchtung mit 100, 75  oder 60 Prozent arbeitet und dadurch der Stromverbrauch gesenkt wird.

Der VX2336s-LED wird ab sofort zu den Händlern verschickt und die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 200 Euro.